Guide - Aussetzer bei Kingstons SSD A400 beheben

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Guide - Aussetzer bei Kingstons SSD A400 beheben

Beitrag von doelf » 18 Feb 2019, 10:36

Kingstons SSD-Baureihe A400 gehört zu den günstigsten am Markt. 480 GB kosten weniger als 60 Euro und 960 GB gibt es schon für rund 110 Euro, das klingt verlockend. Mit einer sequentiellen Leserate von bis zu 500 MB/s und einer Schreibrate von 450 MB/s liefern die Datenträger zudem alltagstaugliche Werte.

Bild

Es gibt aber leider auch einen Haken: Nach den schnellen Sprints geht den Solid-State-Drives immer wieder mal die Luft aus und sie gönnen sich eine längere Pause. Dabei hängt der Rechner, denn er muss auf das Laufwerk warten. Abhilfe gibt es zwar, doch diese zu finden, hat Kingston alles andere als leicht gemacht.

Zum Guide: Aussetzer bei Kingstons SSD A400 beheben
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 2425
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Praxistipp: Kingston SSD A400 - Aussetzer beheben

Beitrag von neO » 19 Feb 2019, 20:13

Danke!

Mit der Anleitung kann man die Festplatte mit "macken" günstig kaufen und selbst "reparieren".
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Petert H

Re: Praxistipp: Kingston SSD A400 - Aussetzer beheben

Beitrag von Petert H » 21 Feb 2019, 16:05

ALTER DANKE ich hab solange nach dem scheiss Problem gesucht und siehe da ich habe diese A400
du hast mir sehr geholfen !!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Praxistipp: Kingston SSD A400 - Aussetzer beheben

Beitrag von doelf » 21 Feb 2019, 17:53

Gern geschehen. Ich hatte das Glück, dass nur die SSD und neue Windows-Updates als Verursacher in Frage kamen. Blöd nur, dass Kingston das Einspielen von Firmware-Updates so undurchsichtig und kompliziert gestaltet.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Guide - Aussetzer bei Kingstons SSD A400 beheben

Beitrag von doelf » 26 Feb 2019, 13:24

So, da es auch hier etliche Nachfragen gab, ist jetzt ein richtiger Artikel mit Bildern und ein paar zusätzlichen Informationen online!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Mollgre

Re: Guide - Aussetzer bei Kingstons SSD A400 beheben

Beitrag von Mollgre » 26 Feb 2019, 20:57

Hey,

welche FW Versoin habt ihr auf euren SSDs?

Ich habe meine im November bei Alternate gekauft und mir steht keine neue Firmwareversion zur Verfügung.

Aktuell ist SBFK61F1 installiert.

Ich habe die SSD nicht als Systemplatte in Betrieb, aber auf ihr Liegt eine VM die manchmal einfach abstürzt. Meine Verutung war jetzt, dass das auch mit dem Fehler zusammenhängen könnte?

VG

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Guide - Aussetzer bei Kingstons SSD A400 beheben

Beitrag von doelf » 01 Mär 2019, 13:56

Hallo Mollgre,

wir haben hier die 480GB-Variante, die wurde Ende Oktober 2018 bei Cyberport gekauft.
Nach dem Update hat sie die Firmware-Version SBFKB1C3, den alten Stand hatte ich leider nicht notiert.

Erkennt der Kingston SSD Manager das Laufwerk denn oder zeigt der gar nichts an? Ich kann aus den Versionsnummern leider keine Logik ableiten.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Berserkus
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 210
Registriert: 31 Mär 2005, 09:58

Re: Guide - Aussetzer bei Kingstons SSD A400 beheben

Beitrag von Berserkus » 12 Mär 2019, 19:19

Fragt sich echt warum das bei Kingston nicht geht aber bei allen anderen Herstellern eine Akutalisierung auch als Systemlaufwerk möglich ist....

Mollgre

Re: Guide - Aussetzer bei Kingstons SSD A400 beheben

Beitrag von Mollgre » 12 Mär 2019, 21:16

Hi Ihr,

ja, die SSD wird erkannt. Es handelt sich um die 960 GB Version.

Anbei ein Screenshot:
https://i.ibb.co/wSM6cyJ/ssd.png


Ein Muster konnte ich leider auch nicht erkennen.

Vielleicht hat noch einer eine Idee? :)

VG

Mollgre

Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1014
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Guide - Aussetzer bei Kingstons SSD A400 beheben

Beitrag von Mausolos » 13 Mär 2019, 11:00

Mollgre hat geschrieben:
12 Mär 2019, 21:16
ja, die SSD wird erkannt. Es handelt sich um die 960 GB Version.
Dann gibt es entweder noch kein Firmware-Update oder die Neueste wurde bereits installiert.

doelf hat im Guide geschrieben:
„Bei Kingston gibt es nicht einmal eine Übersicht der verfügbaren Firmware-Updates und der darin enthaltenen Änderungen.”
Linux :)

Antworten