Anleitung: Kontakte und Kalender von Windows zu Android übertragen

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35354
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Anleitung: Kontakte und Kalender von Windows zu Android übertragen

Beitrag von doelf » 30 Dez 2019, 16:30

Wer seine Termine und Kontakte von Microsoft Outlook zu Google übertragen will, beispielsweise weil man von Windows Mobile zu Android wechselt, steht vor einem Problem: Microsofts Apps beherrschen keinen Export. Dennoch gibt es keinen Grund, alle Daten händisch abzutippen, denn die bei Mobilgeräten fehlende Exportfunktion findet sich in der Web-Version von Outlook - wenn man diese von einem PC aus öffnet.

Bild

Es ist schon absurd: Da werden Smartphones immer leistungsstärker und dennoch fehlen den Apps wesentliche Optionen wie ein Datenexport für den Anbieterwechsel. Und das betrifft nicht nur Microsoft und dessen seit 2017 nicht mehr weiterentwickeltes Windows 10 Mobile, sondern auch Googles Marktführer Android. Wer seine Daten zu einem anderen Anbieter übertragen möchte, kann das Smartphone getrost beiseite legen und muss stattdessen erst einmal den alten PC entstauben.

Zur Anleitung: Kontakte und Kalender von Windows zu Android übertragen
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35354
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: Kontakte und Kalender von Windows zu Android übertragen

Beitrag von doelf » 10 Jan 2020, 18:54

Googles Kontakte-App kann inzwischen Im- und Exportieren - allerdings nicht ins .CSV-Format, welches Googles Web-App für Android und Outlook empfiehlt. Unterstützt wird lediglich .VCF, was für den Austausch mit Apples iOS gedacht ist. Darüber hinaus gibt es etliche Apps, die einen Im- und Export versprechen, allerdings scheinen viele davon nicht bzw. nicht zuverlässig zu funktionieren (getestet mit Android One 9). Zudem habe ich nur werbefinanzierte Apps, viele davon mit In-App-Käufen, gefunden. Will man diesen Apps seine Kontakte anvertrauen?
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35354
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: Kontakte und Kalender von Windows zu Android übertragen

Beitrag von doelf » 10 Jan 2020, 18:59

Wer eine FRITZ!Box besitzt, kann über die FRITZ!Fon-App unter "Mehr" => "Kontakte exportieren" sein Mobil-Telefonbuch in eine .XML-Datei für die FRITZ!Box exportieren. Diese Datei schickt die App an eine anzugebende E-Mail-Adresse. Der Import geschieht über das Web-Interface der FRITZ!Box: "Telefonie" => "Telefonbuch" => unten rechts "Wiederherstellen" und dort die .XML-Datei auswählen. Die FRITZ!Box kann auch Cloud-Adressbücher für Telefonbücher nutzen, diese lassen sich allerdings nicht exportieren und auch nicht in lokale Telefonbücher kopieren. Aktuell ist die Unterstützung noch recht mager, doch in der aktuellen Labor-Version von FRITZ!OS wurde die Liste der kompatiblen Cloud-Anbieter deutlich erweitert (1und1, Apple, GMX, Google, Telekom, Web.de und CardDAV-Anbieter).
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten