Upgrade extrem: M.2-SSD am IDE-Anschluss

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37276
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Upgrade extrem: M.2-SSD am IDE-Anschluss

Beitrag von doelf »

Das lohnt nur, wenn man aus nostalgischen Gründen mit alten Betriebssystemen herumspielt oder wenn man gerne bastelt. Wirtschaftlich sinnvoll ist das nicht.
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1377
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Upgrade extrem: M.2-SSD am IDE-Anschluss

Beitrag von Mausolos »

Ich lese gerade, dass der Chromium (Google Chrome) Browser seit Version 89 vom 8. Februar 2021 mittlerweile den SSE3-Befehlssatz benötigt.
Da wäre das Minimum ein Intel Pentium 4 Prescott, von dem einige Modelle auch die 64-Bit-Befehlserweiterung besitzen.
Bei AMD müsste es mindestens ein Athlon 64 Venice oder San Diego sein.
männlich weiblich divers ⚨ ⚲ ☿ ⚧ ⚥ ⚦
ein Arzt kann sein «m/w/d» — eine Ärztin ist alleinig «w»
Antworten