Im Test: ASUS P5K-E WIFI-AP mit Intel P35 und DDR2

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37266
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Im Test: ASUS P5K-E WIFI-AP mit Intel P35 und DDR2

Beitrag von doelf »

Mit einem Straßenpreis ab 115,- Euro stellt das ASUS P5K-E eine preiswerte Alternative zum ASUS P5K Premium dar. Im Schnitt spart man 30 bis 40 Euro, muss dafür aber auch ein paar Kompromisse eingehen. Wir haben das ASUS P5K-E ausführlich getestet und dokumentiert, wo die Unterschiede zur Vollausstattung liegen.

Bild

Rein technisch muss man auf nicht allzu viel verzichten: ASUS spart den zweiten Gigabit-LAN Controller ein und führt die Chipsatzkühlung sowie die 8-phasigen Spannungswandler etwas kostengünstiger aus. Zudem fehlen im Lieferumfang ein paar Kabel und die optionalen Chipsatzlüfter.

Zum Test: ASUS P5K-E WIFI-AP mit Intel P35 und DDR2
https://www.au-ja.de/review-asusp5ke-1.phtml
Antworten