AM3-Premiere: AMDs Phenom II X4 810 mit DDR2 und DDR3

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33887
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

AM3-Premiere: AMDs Phenom II X4 810 mit DDR2 und DDR3

Beitrag von doelf » 09 Feb 2009, 10:12

Die dunklen Wolken über AMD haben sich zwar noch lange nicht verzogen, doch es gibt einen Lichtblick und der kommt aus Dresden. Nachdem die ersten beiden Modelle der Phenom II Familie am 8. Januar 2009 im bekannten AM2+-Format auf den Markt gekommen sind, folgen heute drei weitere Quad- und zwei Triple-Core CPUs in der neuen AM3-Bauform. Diese Prozessoren können auf normalen AM2+-Mainboards mit DDR2-Speicher genutzt werden, beinhalten aber auch einen DDR3-Controller für die kommenden Hauptplatinen mit dem Sockel AM3.

Bild

Wir haben uns den Quad-Core Prozessor Phenom II X4 810 angesehen und mit DDR2-1066 sowie mit DDR3-1333 und DDR3-1600 Modulen getestet. AMD positioniert diesen Prozessor gegen Intels Core 2 Quad Q8200 und behauptet, den Yorkfield locker im Griff zu haben. Wir werden sehen...

Zum Test: AMDs Phenom II X4 810 mit DDR2 und DDR3
https://www.au-ja.de/review-amd-phenom2-810-1.phtml

Benutzeravatar
snop
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 668
Registriert: 23 Jan 2008, 14:43
Wohnort: Westfalian Alien

Re: AM3-Premiere: AMDs Phenom II X4 810 mit DDR2 und DDR3

Beitrag von snop » 09 Feb 2009, 12:07

Hallo,
mal wieder ein toller Test. Danke. Nun wundert es auch wohl nicht, warum AMD euphemistisch zu DDR2 (im Test) rät.
Im Test zum AM2+ PhenomII habt Ihr ja bereits auch maximal 5% Leistungssteigerung vermutet, wenn ich mich recht erinnere. In den meisten Benchmarks hier,
sind die Unterschiede ja eher mit Heisenberg zu erklären.
Trotzdem finde ich die Leistung ganz ordentlich und man kann sich nun schön zurücklegen und muß sich keine Gedanken über neue Mainboards und welche DDR3 Riegel
man dazu kauft machen. Schade, dass dieser X4 810 hier nicht mit dem OC Maximum getestet wurde. Vermutlich sind die Unterschiede wohl wieder irrelevant zum 940er
mit 3,6 GHz...
Die noch kommenden höher getakteten AM3 PhenomII haben dann auch 6 Mb L3 Cache. Da bin ich auch noch gespannt drauf. Auch auf den Vergleich zum X3, da viele von
dem ja abraten, weil nichts auf 3 Kerne optimiert würde. Ich könnte mir vorstellen, da wirds in den Spielen fast keine Unterschiede zu den X4 geben. Lediglich in den synthetischen
Benchmarks, oder irgendwelchen De-Encoding-Programmen, allerdings kann ich da aber immer auch n paar Sekunden länger warten.
Und nochmals Danke für die DDR3 - Aufklärung.

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33887
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: AM3-Premiere: AMDs Phenom II X4 810 mit DDR2 und DDR3

Beitrag von doelf » 09 Feb 2009, 12:35

Zum OC Maximum: Aus Zeitgründen - der X3 ist ja auch noch hier - habe ich die Benchmarks nicht in allen Taktstufen gemacht. Ich fand es spannender, wie ein Phenom II mit ordentlich Bandbreite gegen den 940er steht. Das da so deutliche Zugewinne möglich sind, hätte ich nicht erwartet.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33887
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: AM3-Premiere: AMDs Phenom II X4 810 mit DDR2 und DDR3

Beitrag von doelf » 09 Feb 2009, 13:54

Die 3,55 GHz Messungen werden wahrscheinlich noch heute fertig - stand by...

Benutzeravatar
snop
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 668
Registriert: 23 Jan 2008, 14:43
Wohnort: Westfalian Alien

Re: AM3-Premiere: AMDs Phenom II X4 810 mit DDR2 und DDR3

Beitrag von snop » 09 Feb 2009, 14:24

doelf hat geschrieben:Die 3,55 GHz Messungen werden wahrscheinlich noch heute fertig - stand by...
Super. Keine Eile.. auch nicht mit dem Heka. Die Zeit bis zur tatsächlichen Verfügbarkeit ist ja noch etwas hin :D
Auf den Unterschied zum 940er bei gleich hoher Taktrate bin ich ja echt noch gespannt. Die Unterschiede von DDR2 zu DDR3
sind für meinen Geschmack nicht allzu relevant und rechtfertigen für mich noch keinen Umstieg auf AM3.
Schön aber, dass man von AMD auch wieder Samples bekommt. Das sah ja auch mal anders aus.

Hab auch jetzt erst gesehen, dass ich den release verpennt habe, und andere deutsche Hardware-Seiten Ihre Tests auch heute veröffentlicht haben.
Interessiert mich allerdings auch nicht so!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33887
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: AM3-Premiere: AMDs Phenom II X4 810 mit DDR2 und DDR3

Beitrag von doelf » 10 Feb 2009, 11:27

Mit 3,55 GHz liegt er auf dem Niveau des Core 2 QX9770 (3,2 GHz/FSB1600). Also im Prinzip das gewohnte Bild: AMD braucht um die 300 MHz mehr als Intel.

Der Triple-Core ist gerade im Test. Sieht ganz gut aus. Brauche aber noch die Vergleichswerte des Core 2 Duo E840...

Gruß

Michael

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33887
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

AMD Phenom II X3 720 Black Edition im Test mit DDR2 und DDR3

Beitrag von doelf » 13 Feb 2009, 13:53

Am Montag hatten wir mit dem Phenom II X4 810 bereits einen von AMDs neuen AM3-Prozessoren vorgestellt, heute reichen wir den Phenom II X3 720 Black Edition nach. Diese Dreikern-CPU besitzt den vollen L3-Cache von 6 MByte und taktet mit 2,8 GHz. AMD liefert den Prozessor als "Black Edition", der Benutzer kann folglich den Multiplikator verändern. Ein Übertakter-Schnäppchen zu Straßenpreisen ab 138,50 Euro?

Bild

Da Intel keine Dreikern-CPUs im Angebot hat, dient uns ein um 200 MHz höher getakteter Dual-Core Prozessor, der Core 2 Duo E8400, als Messlatte. Intels CPU kostet zwar 20 US-Dollar mehr, doch AMDs Triple-Core CPU hat dank des zusätzlichen Kerns dennoch gute Chancen, sich als Preisbrecher zu beweisen.

Im Test mit DDR2 und DDR3: AMD Phenom II X3 720 Black Edition
https://www.au-ja.de/review-amd-phenom2-810-1.phtml

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33887
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: AM3-Premiere: AMDs Phenom II X4 810 mit DDR2 und DDR3

Beitrag von doelf » 16 Feb 2009, 13:35

Leider trauen sich manche Leser nicht, ihre "Meinung" ins Forum zu stellen und schicken uns diese stattdessen per Mail:
Wenn man aber den Core I7 aus ihrem Vergleich in au-ja entfernt (der punkto TDP, Sockel und Preis eigentlich dor ÜBERHAUPT NICHT HINEINPASST -na ja, Hauptsache für die Redaktion und Intel, dass meistens 3 blaue Balken obenauf sind) dann ist der AMD X4 810 oft genug gleichauf mit dem QX9770, der in Österreich 1250,- kostet und der billigste EU Preis derzeit 850 Euro ist.

Und dann schaffen Sie es TROTZDEM nicht, dem Phenom II X4 810 ( kostet dzt 165,-- Euro in Österreich) ein gutes Preis Leistungs- verhältnis zu bescheinigen!!!!

Wohl die Hose voll vor der (dann zu erwartenden) Reaktion von Intel-Deutschland????

Für wie blöd halten Sie eigentlich die Leser Ihrer "Schreibe", Herr Chefredakteur?

Es lebe der "unabhängige" Journalismus!! (Kotz, Würg..)
Ich muss sagen: Mir fehlen die Worte! Versteht man in Österreich kein Deutsch mehr?

Gruß

Michael

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33887
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: AM3-Premiere: AMDs Phenom II X4 810 mit DDR2 und DDR3

Beitrag von doelf » 16 Feb 2009, 13:44

Oder auch dieser hier:
Ich finde es wieder mal aufschlussreich, dass ihr den Intel mit der Begründung: Da intel ja keine Dreikern CPU im Angebot hat dient ein um 2oo Mhz übertakteter Zweikern als Messlatte.... usw.
Frage: schaltet ihr beim Core I7 das SMT ab, nur weil AMD das nicht bieten kann???

Wird eigentlich auch ab und zu über den Preis geschrieben, den man für einen Core I7 965 zahlt

Fazit für mich: Ihr sein genauso wie der Rest der deutschen Presse ein von Intel best..... Verein!

Ad "deutscher Qualitäts -Journalismus": Eigenintersse geht immer vor, sonst wird man vielleicht nicht mehr zur IDF eingeladen....Aber man ist da ja in bester Gesellschaft. Alle Anderen sind ja auch dabei und das rechtfertigt ja schließlich den verlogenen Schei.. den man schreibt.

Mit wenig freundlichen Grüßen bla, bla
Schon toll, was man sich so alles "anhören" darf.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5169
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: AM3-Premiere: AMDs Phenom II X4 810 mit DDR2 und DDR3

Beitrag von Loner » 16 Feb 2009, 14:07

komische Reaktionen, nach dem Lesen vom Bericht hatte ich das Gefühl, das die neuen Phenoms sehr gut weg gekommen sind.
sapere aude!

Antworten