Radeon HD 4870 mit Scythe Musashi und AC Accelero Twin Turbo

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36909
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Radeon HD 4870 mit Scythe Musashi und AC Accelero Twin Turbo

Beitrag von doelf »

AMDs Radeon HD 4870 ist eine beliebte Grafikkarte mit hoher 3D-Leistung, doch leider erweist sich ihre GPU als echter Heizer. Dies macht sich natürlich auch anhand der Lautstärke des Lüfters bemerkbar, der zuweilen an einen kleinen Hubschrauber erinnert. Da trifft es sich gut, dass es alternative GPU-Kühler wie den Arctic Cooling Accelero Twin Turbo oder den Scythe Musashi gibt. So dachten wir und begaben uns auf eine lange Odyssee.

Bild

Obwohl die GPU-Temperaturen von Anfang an hervorragend aussahen, zeigte sich schnell ein großer Haken. Als Bonus erwartete uns nicht klebende Klebefolie, eine GPU, die ihre Spezifikationen überschreitet, und Grafiktreiber, die Testläufe manipulieren. Ganz im Ernst: Mehrmals spielten wir mit dem Gedanken, diese undankbare Aufgabe sein zu lassen und unsere Arbeit produktiver einzusetzen. Doch ein Blick in diverse Foren führte uns vor Augen, wie viele Benutzer sich mit dieser Problematik herumschlagen und dabei tagtäglich ihre Grafikkarte riskieren. Folglich ist dies mehr ein Erfahrungsbericht und eine Anleitung zur bestmöglichen Modifikation einer Radeon HD 4870, aber ganz bestimmt kein normaler Test.

Zum Artikel: Radeon HD 4870 mit Scythe Musashi und AC Accelero Twin Turbo
https://www.au-ja.de/review-better-cool ... 70-1.phtml
Gast

Re: Radeon HD 4870 mit Scythe Musashi und AC Accelero Twin Turbo

Beitrag von Gast »

hallo

schön das ihr euch die Mühe gemacht habt, aber neu sind eure Erkenntnisse beileibe nicht

http://www.pc-experience.de/wbb2/thread ... adid=28092

man beachte das Datum (11.11.2008) und das Kapitel "Die ATI HD 4870 Problematik"
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36909
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Radeon HD 4870 mit Scythe Musashi und AC Accelero Twin Turbo

Beitrag von doelf »

Das ist schon klar, diesen Tests hatten wir bereits im Oktober 2008 begonnen und mehrfach unterbrochen. Bei den Kühler-Herstellern war die Problematik anscheinend unbekannt, man wollte sich der Sache annehmen, fand die Temperaturen jedoch okay bzw. prüft noch immer oder hat uns vergessen. AMD wollte die Heruntertaktung bei Furmark nicht bestätigen oder kommentieren und wir brauchten zudem die technischen Daten des Wandlers, um die Temperaturen einordnen zu können. Und da etliche Testberichte über diese Kühler kursieren, die zum Teil auch mit 4870ern gemacht wurden, war es an der Zeit, dass jemand mal die Kehrseite der schönen GPU-Temperaturen zusammenfasst. Wenn wir ein Produkt für ein Einsatzgebiet als ungeeignet betrachten, müssen wir besonders sorgfältig arbeiten. Wir wollen weder den Herstellern unrecht tun, noch riskieren, dass sich Käufer der Kühler ihre Karten zerstören. Und diese Gefahr besteht.

Gruß

Michael
Gast

Re: Radeon HD 4870 mit Scythe Musashi und AC Accelero Twin Turbo

Beitrag von Gast »

mag ja alles so sein
nur macht das eure Erkenntnisse nicht aktueller
also tut bitte nicht so, als hättest ihr jetzt den großen Schwachpunkt der 4870er Karten entdeckt und präsentiert als erste dafür Lösungen
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36909
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Radeon HD 4870 mit Scythe Musashi und AC Accelero Twin Turbo

Beitrag von doelf »

Es war mir neu, dass wir das tun. Vielmehr steht im Artikel zur Modifikation:
Eine kurze Recherche im Netz ergab, dass findige Bastler genau dieses Konzept bereits ausprobiert und für tauglich befunden hatten.
(Mehrere Foren beschreiben diesen Mod)

Und zum Thema Treiberpfusch bei AMD:
Als dann die ersten Instabilitäten auftraten, probierten wir versuchsweise eine neuere Version von Furmark aus und wurden mit einer Warnung begrüßt, welche auf diesen Missstand aufmerksam macht.
Wir haben hier unsere Erfahrungen mit den beiden Kühlern zusammengefasst, einen von Benutzern vorgeschlagenen Mod ausprobiert und gehen zudem auf Probleme einer Grafikkarte ein, welche dem einen oder anderen Nutzer noch nicht bekannt sein werden. Da steht nirgendwo "Eh, geil, wir haben das goldene Ei gefunden!".

Den von dir genannten Artikel hatte ich vorher nicht gelesen, wir haben von dort keinen Text übernommen und auch keine Fotos. Weder AC noch Scythe haben diesen Artikel uns gegenüber erwähnt. Wenn du etwas mit PC-Experience oder dem dortigen Artikel zu tun hast, dann sag das bitte offen. Diese Stänkerei hintenrum mit Halbwahrheiten finde ich nämlich einfach nur Scheiße.

Gruß

Michael
Gast

Re: Radeon HD 4870 mit Scythe Musashi und AC Accelero Twin Turbo

Beitrag von Gast »

was denn für Halbwahrheiten und wieso hintenrum?

und wo stänkere ich? ich sage das, was mir auffällt, wenn euch das nicht in den Kram paßt, ist das euer Problem

und weil mir als aufmerksamer Leser bei CB etwas auffällt (dort wird der Artikel sehr oft im Forum verlinkt), gehöre ich gleich zu einer Redaktion? eigenartige Logik

na ja
danke für das aufschlußreiche Gespräch
Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5320
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Radeon HD 4870 mit Scythe Musashi und AC Accelero Twin Turbo

Beitrag von Loner »

Du könntest dir ja mal doelfs Anwort durchlesen anstatt einen auf beleidigt zu machen. Er hat deine Anschuldigungen klar und sachlich entkräftet.
Und da deine Posts in Richtung Schmähkritik gehen, liegt der Verdacht nun mal nahe, dass du dich hier nur als Fanboy einer anderen Seite produzierst.

Davon abgesehen scheint meine Karte eine von der robusteren Sorte zu sein, immerhin steigt die erst bei 140°C an den VRMs aus :) da kann ich noch ne Runde grillen :twisted:
sapere aude!
Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8924
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Radeon HD 4870 mit Scythe Musashi und AC Accelero Twin Turbo

Beitrag von The Grinch »

Gast hat geschrieben:mag ja alles so sein
nur macht das eure Erkenntnisse nicht aktueller
also tut bitte nicht so, als hättest ihr jetzt den großen Schwachpunkt der 4870er Karten entdeckt und präsentiert als erste dafür Lösungen
Das ist für mich "Stänkern", denn in keiner Zeile des Testberichts erhebt Au-Ja den alleinigen Anspruch darauf diesen Schwachpunkt entdeckt zu haben.
Und das verschiedene Hardwareseiten das gleiche Produkt, mit den gleichen MURKS, testen ist auch keine Neuerfindung und da hat auch keine
Hardwareseite ein "Patent" drauf.

Von daher weiss ich gar nicht warum hierüber Debattiert wird?

Und das man, auf Grund der von Dir geäusserten Kritik, das Gefühl bekommt das hier ein Flamwar angezettelt werden soll ist auch klar.
Entweder klare Anschuldigung seitens PC-eXPerience, und Kontakt mit dem Seitenbetreiber, oder dedizierte konstruktive Kritik.
Aber dieses dumme Daherlamentieren finde ich schlicht zum :pukeon:
Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5320
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Radeon HD 4870 mit Scythe Musashi und AC Accelero Twin Turbo

Beitrag von Loner »

und ich versuch noch, mich niveauvoll auszudrücken :D
sapere aude!
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36909
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Radeon HD 4870 mit Scythe Musashi und AC Accelero Twin Turbo

Beitrag von doelf »

Martin, du bist halt Jean-Luc Picard (mit mehr Haaren) und der Rolf ist Captain Kirk (in jünger) :-)
Antworten