Intel Core 2 Quad Q8200, der Baby-Quad

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34400
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Intel Core 2 Quad Q8200, der Baby-Quad

Beitrag von doelf » 11 Mär 2009, 11:20

Beim Test von AMDs Phenom II X4 810 diente uns der Intel Core 2 Quad Q8200 als Vergleichsprozessor. Der Phenom II X4 810 konnte den direkten Vergleich seinerzeit zwar für sich entscheiden, doch Intels 45-nm-Einstiegsmodell in die 4-Kern-Klasse ist preiswerter und soll ein gutes Übertaktungspotential bieten. Grund genug, dem Baby-Quad auf die Zähne zu fühlen. Bekommt man für 150 Euro möglicherweise die Leistung eines Core 2 Extreme QX9770?

Bild

Zum Vergleich treten zudem zehn weitere CPUs von AMD und Intel an, darunter der Dual-Core Prozessor Intel Core 2 Duo E8400 sowie AMDs Phenom II X3 720 Black Edition und Phenom II X4 810. Wann lohnt sich ein niedrig getakteter Quad-Core Prozessor und für welche Aufgaben reichen zwei oder drei Kerne? Und wie wirkt sich der auf 4 MByte reduzierte L2-Cache des Core 2 Quad Q8200 auf seine Leistung aus?

Zum Testbericht: Intel Core 2 Quad Q8200, der Baby-Quad
https://www.au-ja.de/review-intel-core2 ... 00-1.phtml

Antworten