SD Card hat zu wenige Sektoren

Wenn etwas nicht so funktioniert, wie es eigentlich soll, findet ihr hier Hilfe
[if something goes wrong, look here for helpful answers]
Antworten
Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1376
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

SD Card hat zu wenige Sektoren

Beitrag von Mausolos »

Ich habe heute eine neue SanDisk 32GB SD-Card gekauft, die aber zu wenig Speicherplatz besitzt:

Typ: SDSDXVE-032G-GNCIN

Code: Alles auswählen

$ sfdisk -l -u S /dev/sde
Disk /dev/sde: 29.7 GiB, 31914983424 bytes, 62333952 sectors
Units: sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disklabel type: dos
Disk identifier: 0x00000000

Device     Boot Start      End  Sectors  Size Id Type
/dev/sde1        8192 62333951 62325760 29.7G  c W95 FAT32 (LBA)
31914983424 bytes sind weniger als die deklarierten 32000000000 bytes (=32GB).
Außerdem ist die Größe der SD-Card kein Vielfaches von 1 MiB:
31914983424 bytes ÷ 1024 ÷ 1024 = 30436,5 MiB

Ist das ein Defekt und somit ein Reklamationsgrund?

Ich würde nicht fragen, wenn es zumindest 62500864 Sektoren = 32000442368 bytes = 30518,0 MiB wären.
Moderne SD-Cards benötigen sogar an 4 MiB ausgerichtete Partitionsgrenzen sowie einen Start des Datenbereichs bei Byte 4194304 (Sektor 8192)!
Optimal Micro-SD Card Formatting for Performance and Wear-Leveling

Andere SD-Cards sind diesbezüglich in Ordnung:
Transcend 32GB: Die Größe ist 32395755520 bytes und ein ganzzahliges Vielfaches von 1 MiB: 30895 MiB
Samsung 32GB: 32044482560 bytes = 30560 MiB
Intenso 8GB: 8035237888 bytes = 7663 MiB
männlich weiblich divers ⚨ ⚲ ☿ ⚧ ⚥ ⚦
ein Arzt kann sein «m/w/d» — eine Ärztin ist alleinig «w»
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37266
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: SD Card hat zu wenige Sektoren

Beitrag von doelf »

Funktionstest: Randvoll mit ZIP-Archiven füllen. Diese dann auspacken. Funktioniert das Auspacken, ist die Karte zumindest funktionsfähig.

Auf diese Weise prüfe ich, wenn mir SD-Karten mit potentiell manipulierter Firmware unterkommen, also z.B. 4-GB-Karten, die als 64 oder 128 GB verkauft werden.

Gruß

Michael
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1376
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: SD Card hat zu wenige Sektoren

Beitrag von Mausolos »

Danke, ich probier's mal mit dem Programm:
f3 - Fight Flash Fraud
Die meisten Linux-Distributionen haben schon fertige Pakete zur direkten Installation.

Ein Schnelltest mit dem Linux-Programm „gnome-disk-utility“ ergab gute Transferwerte, die mit der Herstellerangabe übereinstimmen.
SanDisk32G.png
 
Ein weiterer Test auf defekte Sektoren hin zeigte keinen Fehler an.

Code: Alles auswählen

$ badblocks -vsw -b 4096 /dev/sdh
Checking for bad blocks in read-write mode
From block 0 to 7791743
Testing with pattern 0xaa: done
Reading and comparing: done
Testing with pattern 0x55: done
Reading and comparing: done
Testing with pattern 0xff: done
Reading and comparing: done
Testing with pattern 0x00: done
Reading and comparing: done
Pass completed, 0 bad blocks found. (0/0/0 errors)
7791744 Blocks à 4096 KiB = 31914983424 Bytes ≈ 31,915 GB
Die SanDisk Extreme 32GB SDHC ist schon in Ordnung. Aber warum bescheißt SanDisk® mit der Anzahl der Sektoren?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
männlich weiblich divers ⚨ ⚲ ☿ ⚧ ⚥ ⚦
ein Arzt kann sein «m/w/d» — eine Ärztin ist alleinig «w»
Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1376
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: SD Card hat zu wenige Sektoren

Beitrag von Mausolos »

Jetzt habe ich eine andere SD-Card von SanDisk gekauft, und diese hat auch zu wenige Sektoren:
SanDisk Extreme Pro SDHC 32GB 95MB/s V30

Code: Alles auswählen

$ sfdisk /dev/sdh

Disk /dev/sdh: 29.7 GiB, 31914983424 bytes, 62333952 sectors

Units: sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disklabel type: dos
62333952 sectors = 30436,5 MiB = 31,915 GB

Die Geschwindigkeit ist sehr gut:
SanDisk Extreme PRO 32GB.jpg
Anscheinend ist es bei der SanDisk Corporation üblich, weniger Sektoren als ganze MiB und überhaupt weniger Bytes als die angegebene Speichergröße (GB) zu aktivieren.
Zumindest aber haben die SanDisk Extreme 32GB SDHC und die SanDisk Extreme Pro 32GB SDHC die selbe Anzahl.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
männlich weiblich divers ⚨ ⚲ ☿ ⚧ ⚥ ⚦
ein Arzt kann sein «m/w/d» — eine Ärztin ist alleinig «w»
Antworten