Windows 7 — Produktaktivierung von alter Installation übernehmen

Wenn etwas nicht so funktioniert, wie es eigentlich soll, findet ihr hier Hilfe
[if something goes wrong, look here for helpful answers]
Antworten
Benutzeravatar
Mausolos
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 952
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Windows 7 — Produktaktivierung von alter Installation übernehmen

Beitrag von Mausolos » 22 Okt 2016, 20:47

Ich möchte einen zugemüllten PC mit Windows 7 neu installieren, habe aber keine Lust auf die lästige Prozedur der Produktaktivierung.

Unter Windows XP genügt es, die Datei C:\windows\system32\wpa.dbl zu sichern und nach der Neuinstallation zurück zu kopieren.
Gibt es solch einen Weg auch für Windows 7?
Linux :)

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34121
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 — Produktaktivierung von alter Installation übernehmen

Beitrag von doelf » 22 Okt 2016, 23:00

Das habe ich noch nie gemacht, zumal die Aktivierung ja nicht mehr als ein Klick ist.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
Mausolos
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 952
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Windows 7 — Produktaktivierung von alter Installation übernehmen

Beitrag von Mausolos » 24 Okt 2016, 15:38

Bei OEM-Lizenzen klappt das u.U. nicht, wenn zudem das originale Festplattenimage für den Auslieferungszustand nicht mehr verfügbar ist.

Hier gibt es einen vernünftig aussehenden Ansatz.
gieseke-buch.de Workshop: Windows-Neuinstallation ohne erneute Aktivierung

Ich habe es bereits auf eine ähnliche Weise mit Linux gemacht: Dateien zurückkopiert.
PC-Homeservice Schätti: Aktivierung von Microsoft Windows und Office sichern
Linux :)

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34121
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 — Produktaktivierung von alter Installation übernehmen

Beitrag von doelf » 25 Okt 2016, 13:42

Da hatte ich noch nie Probleme mit. Solange ich den Lizenzschlüssel hatte, war es Windows 7 ziemlich egal - die Aktivierung funktionierte immer. Nur die jeweilige Edition musste zur vorherigen Installation passen (Voll, Update oder System-Builder/OEM)

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
Mausolos
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 952
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Windows 7 — Produktaktivierung von alter Installation übernehmen

Beitrag von Mausolos » 25 Okt 2016, 13:58

Dann haben wir beide völlig verschiedene Erfahrungen.

Nun gut. Dann sollte man sich im Zweifel jedoch fragen, wozu diese Anleitungen überhaupt geschrieben wurden. Es gibt sogar Miniprogramme, die die Windows-Aktivierungsdaten per Klick auf einen Button sichern bzw. zurückschreiben.
Solange es immer der selbe Rechner ist, funktioniert das auch und ist legitim.
Linux :)

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34121
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Windows 7 — Produktaktivierung von alter Installation übernehmen

Beitrag von doelf » 25 Okt 2016, 14:07

Was bei mir absolut nicht gelingt, ist das Übertragen eine digitalen W10-Lizenz auf ein Microsoft-Konto, damit man beispielsweise das Mainboard tauschen kann. Unter Einstellungen, Aktivierung gibt es bei mir keine Option zum Hinzufügen von Konten. Weder beim Standardnutzer mit Admin-Rechten noch beim echten Admin-Konto. Microsoft kann sich das nicht erklären.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
Mausolos
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 952
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Windows 7 — Produktaktivierung von alter Installation übernehmen

Beitrag von Mausolos » 25 Okt 2016, 15:05

WinX ist ein anderes Kapitel. Dort wird der Lizenzschlüssel nicht mehr lokal auf der Festplatte gespeichert. Eine Übertragung der Aktivierungsdateien ist technisch trotzdem möglich. Aber eine Reaktivierung per Internet funktioniert automatisch ohne Klick und auch immer.
Linux :)

Antworten