Update-Prob mit W10 bei Notebook HP DM4 2100sg

Wenn etwas nicht so funktioniert, wie es eigentlich soll, findet ihr hier Hilfe
[if something goes wrong, look here for helpful answers]
Antworten
Benutzeravatar
Judaszeuger
Troubleshooter
Troubleshooter
Beiträge: 405
Registriert: 19 Mär 2007, 17:14
Wohnort: SAARLAND

Update-Prob mit W10 bei Notebook HP DM4 2100sg

Beitrag von Judaszeuger » 14 Dez 2017, 17:29

Hola Amigos,
ich habe erfolgreich vor ca. 4 Monaten Windows 10 64Bit auf meinem alten HP-Notebook DM4 2100sg mit 240GB-SSD installiert.
Gestern kam während des WinX-Updates die Meldung, dass die Realtek PCIE Cardreader Treiber mit dem Update nicht kompatibel sind und ich diese manuell deinstallieren müsse. Danach popte die Update-Meldung "Aktualisieren2 auf, welche aber leider ohne Reaktion blieb. Ab da war das Update nicht mehr fortsetzbar und nach einem Neustart und Re-Update kam dieselbe Meldung. Selbst nach Deinstallation der Treiber und Reinitialiserung des Updates wurde immer wieder ein Konflikt mit dem nicht vorhandenen Treiber gemeldet. Nach Neustart wurde der alte Treiber wieder im Gerätemanager eingesetzt.
Hat jemand einen Rat zur erfolgreichen Vorgehensweise für mich.
Danke für Eure Hilfe
Roger
_______________________________________
Meine PC-Gerichte werden auf einem im Gigabyte Z97x SOC überkochtem Intel i5-4690k mit Nepton 120XL scharf angedünstet, im GTX960-Ofen kräftig überbacken, mit 32GB RAM (4xDDR3:Ballistix Sport&G.Skill Ares,1600), und 2x256GB SSD (Crucial CT240M, OCZ Trion100) bis 4TB HDD (3xSamsung) volumenvoll abgeschmeckt und anschließend im W10-64Bit-Topf dampfend gestürzt. Aufgetischt wird im glare 23'-HP-TFT bei 80Plus-Gold-NT-750W-Kerzenlicht.
Bon Apétit

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33448
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Update-Prob mit W10 bei Notebook HP DM4 2100sg

Beitrag von doelf » 14 Dez 2017, 19:01

versuch dies:
1) Gerätemanager: Treiber des Cardreaders öffnen und nach einem Update suchen. Gibt es ein Update? Dann versuche Windows zu aktualisieren.
2) Wird kein Update gefunden, das Gerät deinstallieren. Soll der Treiber gelöscht werden? Ja! Dann Windows aktualisieren.
3) Wenn alles nicht hilft, schau mal ins BIOS, ob Du den Cardreader dort deaktivieren kannst. Dann Windows aktualisieren.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten