Treiber, Treiber, Treiber (Windows 10, neuer PC)

Wenn etwas nicht so funktioniert, wie es eigentlich soll, findet ihr hier Hilfe
[if something goes wrong, look here for helpful answers]
Antworten
Benutzeravatar
Judaszeuger
Troubleshooter
Troubleshooter
Beiträge: 424
Registriert: 19 Mär 2007, 17:14
Wohnort: SAARLAND

Treiber, Treiber, Treiber (Windows 10, neuer PC)

Beitrag von Judaszeuger »

Moin zusammen.
Ich habe einen neuen PC zusammengebaut (Hardware in Signatur) und das OS Windows 10 neu installiert. Windows hat alles soweit zum Laufen gebracht außer drei PCI-Geräte (Code 28, PCI-Bus 6, 10 und 11).
Wie geht Ihr normalerweise vor?
Verwendet Ihr die Treiber, die aktuell von der Herstellerseite (bspw. https://www.asus.com/Motherboards/TUF-G ... _Download/) oder sucht Ihr Euch von den Chipherstellern einzeln die Treiber, z.B. Sound von Realtek und Chipsatz-Treiber direkt von AMD, zusammen, damit Ihr am aktuellesten seid und nicht noch irgendwelche Bloatware vom Mainboard-Hersteller dazubekommt.
Chipsatz: Ich habe kein RAID, brauche ich trotzdem dann Treiber 2.) 3.)
AMD-Treiber: 1. AMD Chipset Drivers, 2. AMD RAID Installer (SATA, NVMe RAID), 3. AMD RAID Driver (SATA, NVMe RAID), 4. AMD StoreMI Technology
Für die Radeon x590 habe ich bspw. die neuesten Adrenaline-Treiber installiert bzw. die inkludierten Windows-Graka-Treiber de- und dann neu reinstalliert.
Danke für Eure Eingebungen.
Cya
JZ
_______________________________________
Meine PC-Gerichte werden auf normaler Hitze im ASUS X570 TUF Gaming Plus Wifi und AMD Ryzen 3700X mit EVGA Closed Loop CPU Cooler 240L scharf angedünstet, im Sapphire-Nitro+RX590-Pixelofen kräftig überbacken, mit 16GB RAM (2xDDR4: Ballistix Gaming Memory 3200) und 1x1TB NVMe Sabrent Rocket volumenvoll abgeschmeckt und anschließend im W10-64Bit-Topf dampfend gestürzt. Aufgetischt wird im glare 30-Zoll-AOC-TFT bei 80Plus-Gold-NT-750W-Kerzenlicht.
Bon Apétit

Benutzeravatar
Judaszeuger
Troubleshooter
Troubleshooter
Beiträge: 424
Registriert: 19 Mär 2007, 17:14
Wohnort: SAARLAND

Re: Treiber, Treiber, Treiber (Windows 10, neuer PC)

Beitrag von Judaszeuger »

Nabend,
also ich habe den aktuellsten Chipsatz-Treiber von AMD verwendet und die fehlerhaften PCI-Geräte sind jetzt aus dem Manager verschwunden.
Den Rest habe ich über die CD und/oder die Website je nach Aktualität erledigt.
CU
_______________________________________
Meine PC-Gerichte werden auf normaler Hitze im ASUS X570 TUF Gaming Plus Wifi und AMD Ryzen 3700X mit EVGA Closed Loop CPU Cooler 240L scharf angedünstet, im Sapphire-Nitro+RX590-Pixelofen kräftig überbacken, mit 16GB RAM (2xDDR4: Ballistix Gaming Memory 3200) und 1x1TB NVMe Sabrent Rocket volumenvoll abgeschmeckt und anschließend im W10-64Bit-Topf dampfend gestürzt. Aufgetischt wird im glare 30-Zoll-AOC-TFT bei 80Plus-Gold-NT-750W-Kerzenlicht.
Bon Apétit

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35542
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Treiber, Treiber, Treiber (Windows 10, neuer PC)

Beitrag von doelf »

Du brauchst lediglich die AMD Chipset Drivers. Sound, LAN, Wifi/Bluetooth sollte Windows dann selber finden. Bei den AMD-Grafiktreibern helfe ich immer nach - die optionalen bietet Windows ja nicht an.

LG

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten