Postillon lol - und andere und Realsatiren

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

Da Söder, Seehofer und Co wohl auch keine Party-Granaten sind, muss wohl irgendein anderer Kasper als Depp dastehen um deren Mißgeschicke zu relativieren.

Jedenfalls scheint es so bisher gut zu funktionieren.

Söder, der angebliche Held der noch erlaubten Bierzeltfeste als es Corona schon gab, und später der Retter der dadurch angesteckten und gestorbenen. ;)

Prost, "durchgreifender" "macher" und "möchtegern-kanzler".

https://www.merkur.de/bayern/corona-aus ... 03426.html

Seehöfer, der rechter als rechts sein wollte und die adf hoffähig machte und behauptet, dass andere Religionen nicht zu "seinem Land" gehörten.
Lebt wohl im Land hinterm Mond ;) :pukeon:
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36100
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von doelf »

Söder hat sich beim Umgang mit der AfD gnadenlos blamiert. Er regiert allerdings, als hätte seine CSU die absolute Mehrheit in Bayern.
Mit COVID-19 kam Söder dann besser zurecht, zumindest medial. Laschet wirkte indes unsicher und viel zu lasch. Allerdings:

Bayern:
Einwohnerzahl: 13 Millionen
nachgewiesene COVID-19-Infektionen: 50.049 (0,38%)
Todesfälle: 2.618 (0,02%)

Nord­rhein-West­falen:
Einwohnerzahl: 18 Millionen
nachgewiesene COVID-19-Infektionen: 46.615 (0,26%)
Todesfälle: 1.721 (0,01%)

Quelle: RKI, Stand: 23.7.2020, 00:00 Uhr (online aktualisiert um 08:15 Uhr)
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/N ... ahlen.html

Obwohl Gangelt in NRW das erste COVID-19-Epizentrum in Deutschland war, ist es dem luschigen Laschet gelungen, sein Bundesland ohne flächendendeckenden Ausgangsbeschränkungen durch die Krise zu führen. Und am Ende steht Armin mit weit besseren Zahlen da als Söder. Okay, Bayern grenzt an Österreich. Doch NRW grenzt an Belgien und dort sah es zwischenzeitlich auch sehr finster aus. Zudem hat NRW die größeren Ballungsräume.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

Klares Plus für den Laschet im Vergleich zu Söder.
Auch wenn andere Bundesländer noch geringere Zahlen haben.



Der Postillon:

"Habe meine Lektion gelernt": Amthor weiß jetzt, dass er für Korruption nicht bestraft wird
https://www.der-postillon.com/2020/07/a ... t.html?m=1

Auch ein gewisser Herr A. Scheuert und ein Herr Maaßen , beides Politiker, sollen mit der Firma die an Amthor Aktien Anteile vergab, verbunden und zu ihr geflogen sein.

Kennt jemand diese Herren?

https://www.rnd.de/politik/philipp-amth ... AICDU.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

Sagt der Populist:

Ich mach Stimmung gegen euch, und schicke eure Botschafter aus der Botschaft. In 72 Stunden müssen alle raus, hähä.


Sagen die anderen: Nein, machst du nicht.
Und wenn doch, gehen jetzt deine Botschafter aus deiner Botschaft in unseren Land raus. In 72 Stunden.
Und wir machen das Medienwirksamer mit Live Bericht Erstattung, ätsch

https://www.theguardian.com/world/2020/ ... sions-rise
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

Der Postillon:

Morgen in PamS: Entwarnung bei Tönnies – Ratten in Fleischlager nicht mit Corona infiziert

https://www.der-postillon.com/2020/07/P ... 0.html?m=1
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

Der Postillon:


Schock bei Inventur im Weißen Haus: Trump hat nicht mehr alle Tassen im Schrank
"Leider müssen wir nach unserer Bestandsaufnahme feststellen, dass der Präsident eindeutig nicht mehr alle Tassen im Schrank hat", erklärte Mark Meadows, der Stabschef des Weißen Hauses. "Zusätzlich bemerkten wir, dass Donald Trump einen Sprung in der Schüssel hat. Also in der, (..)

https://www.der-postillon.com/2020/07/t ... hrank.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

Dejavu:


Der Postillon:

Zehntausende demonstrieren für ihr Recht auf eine zweite Corona-Welle

https://www.der-postillon.com/2020/05/w ... o.html?m=1
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36100
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von doelf »

Jeder hat das Recht, an einer Krankheit seiner Wahl zu krepieren.
Niemand hat das Recht, unbeteiligte Dritte aufgrund seiner Sturheit und/oder Dummheit anzustecken.

SO EINFACH IST DAS!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

'Unterschreibt*
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

Linken Politikerin tritt wegen Verfehlung zurück, sie habe einen Fehler gemacht.



Könnten wir stolz auf A. Scheuert sein, wenn er mindestens schon 100.000 mal zurückgetreten wäre, bei ihm geht es wohl um einen 560 Millionen Euro Verlust, den er zu verantworten hat.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... heuer.html



Linken Politikerin tritt wegen Verfehlung zurück, sie habe einen Fehler gemacht.
Die knapp 5900 Euro um die es ging, zahlte sie bereits zurück.

„Ich versichere, dass ich nicht mit Vorsatz gehandelt habe. Richtigerweise wird von politischen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern ein besonderes Maß an Verantwortung erwartet. Dieser Verantwortung bin ich nicht gerecht geworden und bitte die Bürgerinnen und Bürger Berlins dafür um Entschuldigung.“
https://www.tagesspiegel.de/berlin/wege ... 59748.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Antworten