Einstimmen auf Cybernachten, äh -schlachten. -- Knock, knock, who is it?

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2784
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Einstimmen auf Cybernachten, äh -schlachten. -- Knock, knock, who is it? MEMCACHED!

Beitrag von neO » 09 Mär 2018, 00:31

Bitte nachlegen?

Memcached Problem immer noch aktiv, Bastelscripts für jedermann aufgetaucht
Das Auftauchen solcher einfach zu bedienenden Tools bedeutet, dass nun jeder Amateur mit einem Internetanschluss entsprechend mächtige Angriffe lostreten kann. Memcached-Admins sollten unbedingt sicherstellen, dass ihre Installationen nicht für solche Angriffe eingespannt werden können. Dafür könnte sich ein Blick auf Shodan oder in die bei den Skripten mitgelieferten Listen anbieten. Die verwundbaren Memcached-Server einzudämmen wird wohl auf absehbare Zeit das einzige wirksame Mittel gegen derartige Angriffe sein.
https://m.heise.de/security/meldung/Mem ... 88939.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2784
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Einstimmen auf Cyberschlachten. -- Knock, knock, who is it? Diese IP wird durch einen Luftschlag zerstört werden!

Beitrag von neO » 09 Mai 2019, 20:03

Cyberangriff? Laß uns ein Haus niederbomben!


Die Israelische Armee hat nach eigenen Angaben am Sa 05.05.2019 einen Cyberangriff abgewehrt und daraufhin ein Haus Bombardiert.

Es soll der Ursprungort des Cyberangriffs gewesen sein, der laut der israelische Armee "die lebensqualität israelischer Bürger schadigen sollte"




https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 13796.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35142
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Einstimmen auf Cybernachten, äh -schlachten. -- Knock, knock, who is it?

Beitrag von doelf » 10 Mai 2019, 10:40

Na, hoffentlich gab es keinen Dreher in der IP-Adresse oder ein ferngesteuertes Tamabotchi. Es scheint, als hätte man in diesem Konflikt jedes Maß verloren :-(
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2784
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Einstimmen auf Cybernachten, äh -schlachten. -- Knock, knock, who is it?

Beitrag von neO » 12 Mai 2019, 12:50

Oder die Geheimdienste sind sich sehr sicher wer wie stark manipulieren könnte...

Das gibt kleinen Staaten mit großen und guten Geheimdiensten mit stärken in Internetmanipulation ganz neue Möglichkeiten in die Hand.

Die müssen gar nicht mehr selber Bomben...
Die täuschen einfach einen Angriff durch einen anderen Staat vor und schwupps landen bei dem anderen Staat dort automatisch Bomben...

Kein Wunder das die USA lieber ihre Hintertüren vertreiben will als sicherere Technik aus China von z.B. Huawei ;)
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2784
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Einstimmen auf Cybernachten, äh -schlachten. -- Knock, knock, who is it?

Beitrag von neO » 17 Jun 2019, 09:39

USA prahlt damit in Russlands Stromnetz einzubrechen.



https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 47423.html

ja, zum brechen.
:pukeon:

Erstmal ein Gesetz machen, dass man Krieg anfängt wenn ein anderer bei einem Einbricht.
Dann das selber machen und dem anderen Drohen.
Danke, dass ihr das Internet kaputt macht.

Aber vielleicht wird es zumindest für die Geräte sicherer.
Wir werden einfach nur unfreier, wenn die Länder ihre Internet-Mauern errichten.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35142
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Einstimmen auf Cybernachten, äh -schlachten. -- Knock, knock, who is it?

Beitrag von doelf » 17 Jun 2019, 15:57

So, da haben es Trumps Cyber-Angriffs-Brigaden den Russen mal so richtig gezeigt.
Buenos Aires, Córdoba, Rosario, Mar del Plata und Mendoza - alle ohne Strom.
Also alle wichtigen Städte Russlands, da unten in Afrika oder wie das unter Mexiko heißt...
:twisted:
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten