BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35818
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computin

Beitrag von doelf »

Wie so oft im Leben, kann man mitspielen oder es halt sein lassen.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8873
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computin

Beitrag von The Grinch »

Wer hat behauptet das wigor666 nicht ein kleiner, pickliger, bei Mama lebender, Verschwöhrungsfanatiker ist,
der sich nur dann wohl fühlt wenn er einen Aluminium-Folien-Hut auf hat, damit ihm die Bösen Alien nicht
das letzte Stückchen Hirn aussaugen?

Richtig, KEINER :mrgreen:

Gast

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computin

Beitrag von Gast »

Hallou

Genau und solange mir die Betreiber des tollen tollen Bonicnetzwerkes, diese Fragen nur unzureichend beantworten können, bin ich bekennender Nichtmitspieler. :Bääää(Zungerausstreck):

Wie gesagt, Brot und Spiele.

Ich bin eh n zu kleines Licht, um den Wahnsinn auf dieser Sch*eißkugel hir zu stoppen, deswegen hab ichs auch drangegeben. :D

@ The Grinch: Och nöööööö, dass mir jetzt zu anstrengend, ich tu lieber zugugge, wie du weiter deine sinnlosen Wagenrennen fährst. :lol:

P.s.: und den Jeopardy-sch*eiß kanns dir auch klemmen. Ich bin nämlich schon groß und kann mittlerweile mit sowas um. :sunglasses: oder auch :Klopp ei drüber:

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8873
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computin

Beitrag von The Grinch »

Dein Posting lässt mich ernsthaft daran zweifeln, dass Du damit im realen Leben wirklich mit umgehen kannst! :wink:

wigor666

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computin

Beitrag von wigor666 »

Moin,

:lol: wennse meinz :lol:

Benutzeravatar
MadMax
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 533
Registriert: 12 Apr 2005, 16:04
Wohnort: 69509 Mörlenbach
Kontaktdaten:

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computin

Beitrag von MadMax »

Moin :)
LFU, ich musste jetzt zwangsläufig auf deine GTX260 in meinem Hauptrechner umrüsten, nachdem mir meine HD5770 abgeraucht ist.
Dummerweise schmiert mir die GTX260 regelmäßig ab, auch mit Lüfter auf 100%.
Mal sind 10 Minuten, mal 20 Minuten, gelegentlich sogar schon 1-2 Minuten nach Sysstart.

Haste irgendnen Tipp, was ich noch einstellen/reduzieren könnte?

Vielleicht mache ich auch schon nen Vorgriff auf meinen neuen Rechner.
Jemand ne Empfehlung für ne aktuelle Karte?

Meines Wissens soll Anfang Februar die HD7950 raus kommen. Die 7970 ist mir zu teuer.

Benutzeravatar
snop
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 668
Registriert: 23 Jan 2008, 14:43
Wohnort: Westfalian Alien

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computin

Beitrag von snop »

450$ für die 7950 find ich allerdings auch noch ganz schön happig.
Wenn es jetzt schnell gehen muß und Du auf double precision sowie auf PhysX verzichten kannst, kann ich Dir die 6870 ans Herz legen.
Die liegt auf gleichem Niveau wie die 560 oder eher die 560ti; reicht bei mir mit einer nativen Auflösung von 1680x1050 selbst bei Battlefield 3 voll aufgerissen für 30-40 fps und sie gibts bereits ab 140€.
Da gibts in der P/L nix zu meckern...
Am 31.12.2011 bescherte sie mir zudem mit 3 CPU Kernen und allerdings dem Moo! 584,253 credits. Also jetzt "nur" immernoch fast 250.000 am Tag.

Benutzeravatar
MadMax
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 533
Registriert: 12 Apr 2005, 16:04
Wohnort: 69509 Mörlenbach
Kontaktdaten:

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computin

Beitrag von MadMax »

Jau, die 7950 hab ich auch nur so in den Raum geworfen.
Die stehen eigentlich auch gar nicht zu Debatte.
Ich weiss, das die 560ti und die 6870 derzeit die beste Wahl sind, was das P/L-Verhältnis angeht.

Ich denke, es wird eine 560ti werden, die Frage ist nur, welcher Hersteller.
Gerne so leise wie möglich, da wäre ich auch bereit, etwas mehr auszugeben.

Jemand ne Idee? Ich hab in Erinnerung, das MSI immer ganz angenehme Kühllösungen hatte, was die Lautstärke betrifft.

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35818
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computin

Beitrag von doelf »

Ja, die MSIs sind durchweg ordentlich und die Twin Frozr und Lightning Varianten auch wirklich leise.

Was deine Abstürze betrifft - irgendeine Fehlermeldung? Schon mal den Stromverbrauch gemessen?

Gruß

Michael

Benutzeravatar
MadMax
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 533
Registriert: 12 Apr 2005, 16:04
Wohnort: 69509 Mörlenbach
Kontaktdaten:

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computin

Beitrag von MadMax »

Den Stromverbrauch von was? Der Karte oder des Gesamtsystems?
Dummerweise hab ich gerade kein Meßgerät da, lediglich ein Pancontroll PAN33D, damit könnte ich höchstens mal die 12V Leitung messen.

Leider erkenne ich kein Muster bei den Abstürzen.
Wie vorher schon geschrieben, kommen diese unregelmäßig.
Temperaturen sind in Ordnung. Auch, wenn Boinc läuft (GPU ca 50, PCB ca 42, Speicher ca 41) .

Bild

Lüfter läuft übrigens dauerhaft auf 100%, das sollte eigentlich reichen um den Speicher effektiv zu kühlen, so wie es LFU beschrieben hat, als er die Karte hier beschrieben hat.

Was die Abstürze angeht, kommt keine Fehlermeldung.
Soundloop, System reagiert nicht mehr. Mir bleibt dann immer nur der Hardreset, d.h. drücken des Power-Buttons für 4-7 Sekunden.
Nichtmal mehr der Reset-Button funktioniert.
Heute mittag hatte ich 3 Mal, das der Treiber zurückgesetzt wurde. Das ist aber leider die Ausnahme.

/edit: Wobei schein Everest oder GPU-Z eine falsche Drehzahl beim Grafikkarten-Lüfter auslesen. Everest zeigt mir 590 rpm, GPU-Z in etwa das doppelte. Ich schiebe es mal auf Everest, die 4.6er Version ist ja schon ein wenig betagt.

Antworten