BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5255
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Beitrag von Loner »

so, Boincstats hat meine Accounts automatisch zusammen geführt, jetzt bin ich wieder auf Platz 6 im au-ja team :)
nur auf den Stromzähler darf ich hier nicht mehr schaun :)
sapere aude!

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8848
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Beitrag von The Grinch »

Wissenschaft fordert immer einen Tribut!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35582
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Beitrag von doelf »

Und dann sagte der Stromzähler: Hier geht's rund :-)

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5255
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Beitrag von Loner »

das Messgerät zeigt bei ruhendem Desktop und laufendem BOINC schlappe 350W an :)
aber dafür spare ich Heizkosten!
sapere aude!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35582
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Beitrag von doelf »

350W ist doch noch erträglich. Ich hatte jetzt mehr befürchtet ;-)

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8848
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Beitrag von The Grinch »

Na, für 350W dürften wir aber ein paar mehr Credits erwarten!! :twisted:

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5255
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Beitrag von Loner »

ich würde eigentlich auch ein paar Credits mehr erwarten :)

also ich find 350 Watt schon heftig wenn man bedenkt das man Rechner aufbauen kann, die idle ein Zehntel davon verbrauchen und die 350W nicht mal unter Volllast erreichen.

wir hatten sehr lange einen monatliche Stromrechnung zwischen 30 und 35€, aber je mehr Technik daheim rumsteht, desto öfter wurde der Abschlag angehoben, sodass wir inzwischen bei 45€ pro Monat sind. Jetzt läuft auch noch der Server, der zieht auch 65 Watt (und boinct fleissig) und die große Glotze verbrät auch locker 250W im Betrieb. Das läppert sich und zehrt ganz schön am Budget.
sapere aude!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35582
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Beitrag von doelf »

Jetzt geht es aber rund: Die 25 Millionen sind gefallen und die 26 im Visier...
Weiterhin Rang 28 mit Luft nach oben und unten...

Danke an alle Mitstreiter!

Michael

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5255
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Beitrag von Loner »

der Einsatz geballter Graka-Power dürfte hierfür nicht unerheblich sein :)
sapere aude!

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8848
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Beitrag von The Grinch »

Graka-Power reisst einiges, das ist so.

Antworten