Homöopathie wirkt doch....

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Antworten
Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 2143
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Homöopathie wirkt doch....

Beitrag von neO » 12 Okt 2018, 21:59

Laut Studie an Zellen und acht (8) Ratten mit absichtlich eingeklemmten Ischiasnerv.
Leider auch nicht doppelblind...

Aufgrund von Unregelmäßigkeiten in den veröffentlichten Bildern, wird die Studie nochmals geprüft.

https://mobil.derstandard.at/2000089239 ... glich-doch


Gute Statistisch relevante Aussagen die sich verallgemeinern lassen, bekommt man ab ca. 1000 verschiedener Objekte.

Interessant ist, dass ein Besuch bei einem Arzt, der sich Zeit nimmt, einem zuhört und einen abhört, sich die Patienten auch gleich viel besser fühlen....
Statistisch bewiesen.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8522
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Homöopathie wirkt doch....

Beitrag von The Grinch » 13 Okt 2018, 06:09

Homöopathie, Naturheilkunde, Geisterheilung, Handauflegen …. alles Dinge an die man gaaanz feste Glauben muss,
andernfalls haben die ähnliche Wirkung wie Plazebos!

Und wer wirklich mal einen Bandscheibenvorfall hatte, der wird ganz sicher nicht versuchen mit wunderlichen Mitteln die zu heilen!
Ein echter Bandscheibenvorfall, der Nerven einklemmt, der endet mit Lähmungserscheinungen, Muskelschwund und brutalen Schmerzen.
Und selbst unsere so gelobte Schulmedizin versagt hier regelmäßig auf ganzer Linie, inkl. unserem so hoch gelobten Krankenkassensystem!
Da wird man dann mit einer geplatzten Bandscheibe Monate lang von Pontius nach Pilatus geschickt, mit duzenden von Nadeln gespickt,
Tablettenabhängig gemacht und in REHA-Maßnahmen verfrachtet.

Fazit:
Wenn der Orthopäde an Dir nichts mit Spritzen und anderen IGeL-Leistungen verdienen kann, bist Du für den nicht Krank - da hilft mglw. Homöopathie (Ironie?)
Ca. 2/3 aller Orthopäden taugen maximal als Dorfschamane!

Kleine Info: Woher ich das alles behaupten kann? Ich bin Rückenpatient und war 2015 elf Monate Arbeitsunfähig weil man mich sechs Monate mit einer geplatzten Bandscheibe versucht hat Wunder zu heilen (und das von ausgebildeten Ärzten unseres hoch gelobten Krankensystems).
Und den Rotz den man so in diversen Schmierblättern zu Bandscheibenvorfällen liest, da wünsch ich der gesammelten Redaktion von dem Bullshit das die alle mal einen echten Bandscheibenvorfall bekommen mögen - dann wird so ein SCHEISS nie wieder veröffentlicht.

Ja, ich bin dahin gehend stink Sauer auf unser verf.… System!

Antworten