Postillon lol - und andere und Realsatiren

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4378
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

Der Postillon bringts:

Regierung setzt auch in dritter Coronawelle auf bewährte Strategie "zu langsam reagieren, merken, dass das nicht reicht, Panik bekommen, endlich richtig reagieren, aber leider zu spät, weshalb am Ende alles noch viel schlimmer wird, als wenn man direkt unliebsame Maßnahmen getroffen hätte"
https://www.der-postillon.com/2021/03/strategie.html
Und nun das Wetter.
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
LFU
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 173
Registriert: 04 Apr 2010, 23:37

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von LFU »

Schön, daß Lauterbach weitestgehend Recht behält, und weiterhin niemand in der Politik seinen Mahnungen Beachtung schenkt.

Schön, daß Merkel gemerkt hat, daß Videokonferenzen ein real existierendes und funktionierendes Breitbandnetz erfordern.

Schön, daß auf einer Ministerpräsidenten-Konferenz wichtige Entscheidungen getroffen werden.

Schön, daß mittlerweile ständig mindestens ein Ministerpräsident direkt nach wichtigen Entscheidungen von den Entscheidungen abweicht:
"Was interessieren mich die von mir mitgetroffenen Entscheidungen von gerade?"

Ich könnte das jetzt noch ein paar Stunden fortführen, um wenigstens dieses Jahr abzudecken :mrgreen:
Die aktuelle "Politik" erträgt man doch nur noch mit einer ständig zunehmenden Portion Ironie und Sarkasmus.
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4378
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

Weil er dritte Welle vorhersagte: Karl Lauterbach als Hexe enttarnt
https://www.der-postillon.com/2021/03/l ... -hexe.html

Er hat Welle gesagt!!!
Und nun das Wetter.
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4378
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

Tsunami-Warnung vor Fukushima.

Erdbeben Stärke 7.0


https://m.tagesspiegel.de/wissen/keine- ... 24312.html
Und nun das Wetter.
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4378
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

In nur 20 Tagen Coronafrei:

Forschungsschiff "Sonne" bricht nach 10 Tagen Einzelquarantäne der Besatzung, zur 67-tägigen Kreuzfahrt, äh nein, *blätter*... , Forschungsmission auf. Nach 10 weiteren Tagen gibt es Groß-Gruppenkuscheln.
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbringen vor Fahrtantritt zehn Tage in einem Hotel in Quarantäne. Während dieser Zeit machen sie drei Coronatests – einen Antigen- und zwei PCR Tests – und dürfen nur an Bord gehen, wenn alle Tests ein negatives Ergebnis haben. Wenn dann nach zehn Tagen an Bord keine Symptome aufgetreten sind, wird die SONNE zum coronafreien Schiff erklärt und die Kontaktbeschränkungen fortan aufgehoben.
https://www.bmbf.de/de/daten-rettungsmi ... 14001.html

Nur 10 Tage.
Warum hat uns das keiner gesagt?

Jeder Arsch müßte 10 Tage zuhause scheißen.
Alleine.

Dann sich nochmal 10 Tage auf wenige Kontakte beschränken.

Dann wäre Corona vorbei.
Einfach so?

Die mit mehreren Leuten vielleicht doppelt oder dreimal solange.

Klopapier gibts ja genug.


;)


:saw:
Und nun das Wetter.
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4378
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol

Beitrag von neO »

Reminder II
neO hat geschrieben: 23 Mär 2020, 23:14 Diese Woche führt die Grippe noch mit 265 Todesfällen in Deutschland.

Sie wird ihre Führung in der kommenden Woche an den neuen Supervirus SARS-Cov2 abgeben müssen, der zur Zeit mit rund 150 Todesfällen und einer Verdoppelung alle 3 Tage in Verfolgung ist.

Da SARS-Cov2 erfolgreicher scheint schwere Lungenentzündungen hervorzurufen, rafft er einen geringen Teil des in Massen auftretenden Homo Sapiens dahin, während er den restlichen Teil effizient als Wirt benutzt.

Findet er in der Zeit, in der sein Wirt ansteckend für andere ist (rund 14 Tage), keinen neuen Wirt, kann er sich nicht weiterverbreiten.

Stirbt sein Wirt nicht und wird wieder gesund, ist dieser meißt immun gegen den Virus geworden und kann nicht wieder von ihm angesteckt werden.

Stirbt sein Wirt, kann der Virus sich nicht mehr weiterverbreiten.

Ein SARS Virus hat eine Länge von ca 30kBasen und eine größe von 80-200nm...

Nachtrag:

Er kann auf Oberflächen unter Laborbedingungen bis zu 3 Tagen aktiv bleiben. In der Luft bis zu 3Std.
Es ist nicht bekannt ob er dann noch zuverlässig ansteckend ist oder wie groß die Tropfen dabei sein müssen.


Zuverlässige Übertragung erfolgt durch Tröpcheninfektion oder direktem Kontakt der Augen-, Nasen-, Mundschleimhäute. Also Niesen, Husten, mit "beim Reden da spuck ich" und sich ins Gesicht packen mit beschmierter Hand.
Günstig sind geschlossene Räume und nahes ungeschützes beieinander stehen beim Unterhalten.
Und nun das Wetter.
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4378
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

Regierung setzt offenbar darauf, dass das Coronavirus Mitleid bekommt und sich ein stärkeres Opfer sucht
https://www.der-postillon.com/2021/03/mitleid.html
Und nun das Wetter.
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4378
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

In den Sand gesetzt:

400 Meter-Containerschiff blockiert für ca. 3 Tage Passage von Asien zum Mittelmeer, nach Sandsturm.

Konsumergüter betroffen.
Öl-Preis betroffen.

https://www.derstandard.at/story/200012 ... nicht-frei


Ever Given im Sueskanal: Containerschiff trifft Chipknappheit
https://www.golem.de/news/ever-given-co ... 55216.html


Stau im Suez-Kanal Festsitzender Frachter blockiert ein Zehntel des maritimen Welthandels
https://m.tagesspiegel.de/wirtschaft/st ... 35900.html
Und nun das Wetter.
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36868
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von doelf »

[IRONIE]Der hat bestimmt Impfstoff geladen![/IRONIE]
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4378
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Postillon lol - und andere und Realsatiren

Beitrag von neO »

China läßt angeblich nur Menschen einreisen die mit Chinesischen Impfstoff geimpft wurden.


Wahrscheinlich war das der Container mit 80 Millionen Dosen für Deutschland

:mrgreen:
Und nun das Wetter.
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Antworten