SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3658
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Join the Bubble, only ten People each, no mixing with other Bubbles.

https://edition.cnn.com/2020/04/29/heal ... index.html

Die "monogamen" KleinGruppen :D
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3658
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Wie man mit Fotos, Personen scheinbar nah zusammenrücken lassen kann, obwohl der Abstand gleich bleibt.

https://nyheder.tv2.dk/samfund/2020-04- ... n-viser-to

Via fefe
https://blog.fefe.de/?ts=a053f25d
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3658
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Der Antiblog:


Das ist doch gar nicht so, die lügen alle, "Dagegen!", Ich hab rechter!


Nicht haltbare Argumente, Scheinbeweise und Trugschlüsse werden gerade erfunden und dann hier eingefügt:

Angefangen mit "Die Erde ist im Mittelpunkt des Sonnensystems"

Bis: Der Mond besteht gar nicht aus Käse.


Genießen sie die Pluralität der alternativen Erklärungen.

Apropo, Desinfektionsmittel besteht doch aus Alkohol!!!
Und verdünnter Spiritus soll Schei*e schmecken, aber alkoholigern die Sucht stillen.

Guten Abend.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3658
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Wie war das nochmal?

In wirtschaftlich schlechten Zeiten, wird ein Sündenbock gesucht, der dafür herhalten kann warum es uns schlecht geht.

Ein außerer "Feind" hilft vor dem zerfleischen der Gruppen "innen" im Land.


Wenn es ein Virus ist, der mit schuld daran ist, dass die auf ständige Steigerung aufgebaute Wirtschaft sich nicht steigern kann...

Naja.
Zerfleischen wird es so oder so geben.

Auf welchen Niveau es uns "schlechter" gehen wird, wird da eher nebensächlich, so wie schon jetzt Tote durch eine 2. Welle nebensächlich zu werden scheinen, solange sie nicht eingetreten ist.

Und doch, haben wir es bereits besser geschafft als die USA, UK, ....

Ich glaube, dass wir es schaffen gut zu bleiben.

Aber das Virus auszulöschen und die Wirtschaft dann komplett anlaufen zulassen.

Dazu sind wir zu frei.


Vielleicht nach der 2. Welle?


Oder vielleicht hilft die Sonne doch bis zum Herbst, was anscheinend die Amis glauben?

Lasst doch die anderen die Fehler vormachen.
Und wir machen es besser.

Lass unsere 2. Welle flach sein, lass uns solidarisch den Wirtschaftsscheiss wieder anschmeissen, besser als vorher, ohne die Umweltzerstörer zu unterstützen.

Lass uns das Virus isolieren und kleinhalten, solange es nötig ist.
Damit es wieder weitergeht. Gemeinsam.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8899
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von The Grinch »

Wenn das alles rum ist blasen wir viel mehr Dreck in die Luft als vorher,
man muss ja die wieder gewonnene "Freiheit" umgehend ausnutzen und wieder durch die Welt gondeln.

Zudem muss ja das ganze Rohöl irgend wo hin ....
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3658
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Die übrigen Körner aber fielen auf fruchtbaren Boden, gingen auf und brachten das Hundertfache der Aussaat als Ertrag


Die übrigen Viren aber fielen auf infizierbare Wirte, gingen auf und brachten das Milliardenfache der Aussaat als Ertrag.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3658
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

51-64 Min Lesezeit

https://www.heise.de/tp/features/7-Cent ... 17962.html

(Vitamin D Mangel Ursache oder Zufall bei Covid-19 Toten)


Versatz Infektionen und Todezahlen, Reproduktionszahl verschiedener Länder:
https://www.heise.de/tp/features/7-Cent ... ml?seite=4
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3658
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Das Problem mit dem Corona-Express:


U-Bahn London und das Distanzierungsproblem



https://www.theguardian.com/world/2020/ ... nderground

Die Grafik ist nicht logisch, aber das weniger Personen pro Wagen sitzen können, wenn nicht jeder einen geschützen Bereich bekommen kann sondern Abstand halten muss, bringt mehr leeren Platz der nötig sein wird.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36229
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von doelf »

Das ist das Problem der Großstädte: Massen von Menschen erfordern Massentransportmittel. Doch wenn man Menschenmassen vermeiden möchte, gibt es mit Massentransportmitteln massive Probleme. Back to normal bzw. back to work bedeutet halt auch Menschenmassen bewegen und da London den Individualverkehr hoch bepreist und es an Parkplätzen mangelt, wird das mit social distancing nicht funktionieren.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3658
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Ich denk mit Plexiglas und mehr Belüftung könnte es etwas mehr Personen erlauben.

Ich bin gespannt wie es gut gelöst werden wird.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Antworten