Au-Ja.de präsentiert: Der Soundtrack zur Isolation

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35839
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Track 7: Die Ärzte - Ein Lied für Jetzt

Beitrag von doelf »

Der heutige Beitrag kommt frisch aus Berlin und ist sozusagen ärztlich verordnet: Die Ärzte - Ein Lied für Jetzt. Die drei Musiker Farin Urlaub, Bela B und Rodrigo Gonzalez sitzen wie der Rest des Landes derzeit in Selbstisolation und haben zum Zeitvertreib "Ein Lied für Jetzt" hingehunzt (ihre Worte). Es ist "Ein Lied für drinnen. Ein Lied für Stubenhocker. Für Matratzentester. Für Couchpotatoes. Ein Lied für Endlich-Plattensammlung-digitalisieren. Für Mal-wieder-Küche-wischen. Für Alle-Satellitensender-neu-sortieren. Ein Lied für Die Sendung mit der Maus. Für Telelernen. Für Skype-Schulstunden. Ein Lied für Händewaschen. Für anderthalb Meter. Für die Armbeuge."

Video: https://youtu.be/t_s6waEUTbI

Es ist auch "Ein Lied für Krankenschwestern und -brüder. Für den Bereitschaftsdienst. Ein Lied für Johns Hopkins. Für Robert Koch. Für Christian Drosten. Für Max Planck. Ein Lied für Solidarität. Ein Lied für alle. Ein Lied für Jetzt. Ein Lied für dich." Und seit einigen Minuten ist es auch ein Lied für den britischen Premierminister Boris Johnson, der eigentlich gar kein Lied verdient hätte und den Text sowieso nicht verstehen wird. Doch Johnson wurde positiv getestet und fällt zumindest irgendwie in die Schnittmenge von "alle".
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3263
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Au-Ja.de präsentiert: Der Soundtrack zur Isolation

Beitrag von neO »

:mrgreen:
die ärzte, yeah!
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

LFU
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 159
Registriert: 04 Apr 2010, 23:37

Re: Au-Ja.de präsentiert: Der Soundtrack zur Isolation

Beitrag von LFU »

Auch solche Ärzte brauchen wir 8)
Bin jedenfalls mit einem fetten Grinsen in den Tag gestartet, Danke

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35839
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Au-Ja.de präsentiert: Der Soundtrack zur Isolation

Beitrag von doelf »

Nach so viel Schwermut kam die Veröffentlichung von "Ein Lied für Jetzt" gerade richtig ;-)

Bleibt gesund!

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

LFU
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 159
Registriert: 04 Apr 2010, 23:37

Re: Au-Ja.de präsentiert: Der Soundtrack zur Isolation

Beitrag von LFU »

Als Einleitung für die nähere Zukunft geht - wie immer - das hier:

https://www.youtube.com/watch?v=U7-60tyLQhA
(Knorkator - Wir werden alle sterben)

Bitte geben sie zuerst je einen Eßlöffel Öl an jede Box* und drehen Sie den Verstärker allmählich weiter auf, um die zunehmende Randale (auch die der sich beschwerenden Nachbarn) mit guter Musik nebst einer gepflegten Portion Ironie undoder Sarkaskus zu geniessen.

*Serviervorschlag, bitte nur eigene Boxen benutzen

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35839
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Au-Ja.de präsentiert: Der Soundtrack zur Isolation

Beitrag von doelf »

Dann kann ich ja gleich noch J.B.O. mit "Ein guter Tag zum Sterben" bringen ;-)
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35839
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Track 8: Black Keys - Fever

Beitrag von doelf »

Song Nummer 8 richtet sich an alle, die vor dem zu Bett gehen noch einmal schnell ihre Temperatur messen: "Fever" von den Black Keys. "Fever" stammt vom 2014er Album "Turn Blue" und fällt in die Gattung des etwas weniger schrammeligen Garage Rock. Tatsächlich ist der Auslöser des Temperaturanstiegs auch in diesem Lied wieder eine Frau, dennoch passen einige Zeilen sehr gut zur aktuellen Situation: "Fever, can you hear me? / You shook me like I've never been / Now show me how to live again". Diese Zeilen aus dem Mittelteil schenken Hoffnung.

Video: https://youtu.be/iZZUY32iCzU

Gegen Ende wird der Text allerdings ernster: "Fever, 'cause I'm breaking / Fever got me aching", heißt es dort, und schließlich "Fever got me guilty / Just go ahead and kill me". Wir setzen mehr auf die Heilung und wünschen allen mit erhöhter Temperatur gute Besserung - selbst dem britischen Premierminister Boris Johnson.

Das Lied bei Amazon kaufen: Black Keys - Fever
Das Album bei Amazon kaufen: Black Keys - Turn Blue

Hinweis: Durch einen Einkauf über obige Links unterstützt ihr www.Au-Ja.de. Herzlichen Dank!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35839
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Track 9: Jack White - Lazaretto

Beitrag von doelf »

Als neunte Nummer werfen wir "Lazaretto" von Jack White in den Ring. Im Jahr 2014 brachte Jack White sein zweites Soloalbum "Lazaretto" heraus, auf dem sich gleich zwei zur aktuellen Lage passenden Lieder befinden: "Alone In My Home" und der Title-Track "Lazaretto". Mit Zeilen wie "And your friends / Won't see you to the end / I'm sure / But you love them anyhow" hatte sich "Alone In My Home" eigentlich schon qualifiziert, doch wir wollen auf ein allzu inflationäres Vorkommen des Wortes "alone" verzichten.

Video: https://youtu.be/qI-95cTMeLM

Also geht es nach dem gestrigen "Fever" gleich ins Lazarett, was in Deutschen für ein Militärkrankenhaus steht, doch das italienische "lazzaretto" war ursprünglich ein Seuchenkrankenhaus. "They threw me down in the lazaretto / Born rottin', bored rotten". Und dort wurden Menschen mit ansteckenden Krankheiten vom Rest der Gesellschaft isoliert. "Quarantine on the Isle of Man and I'm trying to escape any way that I can, oh / Any way that I can, oh". An alle, die gerade in einem Krankenhaus liegen, richten wir die beiden abschließenden Zeilen: "And like the dough I don't fall down / I'm so Detroit, I make it rise from the ashes"!

Das Lied bei Amazon kaufen: Jack White - Lazaretto
Das Album bei Amazon kaufen: Jack White - Lazaretto

Hinweis: Durch einen Einkauf über obige Links unterstützt ihr www.Au-Ja.de. Herzlichen Dank!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35839
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Track 10: Green Day - Boulevard Of Broken Dreams

Beitrag von doelf »

Am zehnten Tag führen uns Green Day auf den "Boulevard Of Broken Dreams". Während Fußball-Fans niemals alleine gehen, hatten sich Green Day im Jahr 2004 für einen Solotrip entschieden: "I walk a lonely road / The only one that I have ever known / Don't know where it goes / But it's home to me and I walk alone". In dieser Zeit, in der viele Träume zerbrechen und die Städte wie ausgestorben erscheinen, entfalten die Zeilen der US-amerikanischen Punk-Rocker eine völlig neue Bedeutung: "I walk this empty street / On the Boulevard of Broken Dreams / Where the city sleeps / And I'm the only one and I walk alone".

Video: https://youtu.be/Soa3gO7tL-c

Auch damals hatten die Amerikaner einen Idioten zum Präsidenten gewählt, was die Band zu ihrem Album "American Idiot" inspiriert hatte. Doch wie wir nun wissen, war George W. Bush ein deutlich kleinerer Idiot und unter Donald Trump ist einfach alles viel, viel gewaltiger - auch die Inkompetenz im Angesicht der sich rasant ausbreitenden Katastrophe. Völlig zu Recht fühlen sich viele Amerikaner mit ihren Problemen allein gelassen. "Check my vital signs / To know I'm still alive and I walk alone".

Das Lied bei Amazon kaufen: Green Day - Boulevard Of Broken Dreams
Das Album bei Amazon kaufen: Green Day - American Idiot

Hinweis: Durch einen Einkauf über obige Links unterstützt ihr www.Au-Ja.de. Herzlichen Dank!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

LFU
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 159
Registriert: 04 Apr 2010, 23:37

Re: Au-Ja.de präsentiert: Der Soundtrack zur Isolation

Beitrag von LFU »

Doelf: "Dann kann ich ja gleich noch J.B.O. mit "Ein guter Tag zum Sterben" bringen"

Warum nicht, der Sänger hat gerade die perfekte Ausrede: "Mein Frisör mußte wegen Corona schliessen."
Ja klar, vor Jahren.

Antworten