Immer schön ruhig und cool bleiben - Passiv gekühlter Ryzen 3 3200U im Würfel vorgestellt (Zotac)

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3682
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Immer schön ruhig und cool bleiben - Passiv gekühlter Ryzen 3 3200U im Würfel vorgestellt (Zotac)

Beitrag von neO »

Zotacs Zbox CA621 ist beim Speicher aufrüstbar und hat Steckplätze für SSD und vieles, vieles mehr.
Seine 15W CPU (SoC) mit integrierter Grafikeinheit soll komplett passiv gekühlt sein.

Dieser Würfel dürfte im Energieverbrauch und Lärm sehr sparsam und ruhig sein.


https://www.golem.de/news/zbox-nano-ca6 ... 45831.html

Bilder vom äußeren der Zotacs Zbox CA621 und Daten:
Ryzen 3 3200U processors
Radeon Vega 3 [graphics]
2 x SODIMM slots for up to 32GB of DDR4-2133/2400 memory
2.5″ drive bay
M.2 2242 SATA SSD slot
802.11ac WiFi
Bluetooth 4.2
2 x Gigabit Ethernet
HDMI 2.0
DisplayPort
4 x USB 3.0 ports
SDXC card reader
VESA Mount support
https://liliputing.com/2020/01/zotac-un ... i-pcs.html

edit:

Eine passive Zbox nano mit evtl vergleichbaren intel_core_i3_8130u kostet momentan um die 370 Euro.
https://geizhals.de/zotac-zbox-ci620-na ... 84635.html
https://www.cpu-monkey.com/en/compare_c ... _8130u-879
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36243
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Immer schön ruhig und cool bleiben - Passiv gekühlter Ryzen 3 3200U im Würfel vorgestellt (Zotac)

Beitrag von doelf »

Ein Notebook mit dieser CPU bekommt man ab rund 300 Euro, da sind dann SSD, RAM und Display schon mit dabei und gelegentlich auch eine Windows-Lizenz. Ab 400 Euro gibt es das Komplettpaket Notebook auch mit 17-Zoll-IPS-Display.

Baut man indes ein Mini-ITX- oder Micro-ATX-System mit einer AM4-APU auf, bekommt man viel mehr Leistung und kann die Kühlung dennoch sehr leise halten. Wenn als Basis ein Asrock DESKMINI A300 dient, kostet das System mit Windows rund 400 Euro und ist dennoch sehr klein.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3682
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Immer schön ruhig und cool bleiben - Passiv gekühlter Ryzen 3 3200U im Würfel vorgestellt (Zotac)

Beitrag von neO »

Ja, absolut.

Wenn sich dann beim Laptop noch einige Komponenten bei Bedarf austauschen und sogar gängige Linux Distributionen problemlos installieren lassen können, gibt es nicht mehr sehr viele Argumente für Quader oder Würfel.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow
Antworten