Gibt es oder gab es 3 GB SATA Kabel?

Wenn etwas nicht so funktioniert, wie es eigentlich soll, findet ihr hier Hilfe
[if something goes wrong, look here for helpful answers]
Peter38
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 181
Registriert: 27 Mär 2005, 09:21
Wohnort: bei Rottweil

Gibt es oder gab es 3 GB SATA Kabel?

Beitrag von Peter38 »

Guten Abend Forum,

hört sich komisch an, aber: ich bin am "klar Schiff" machen, sprich am ausmisten!
Habe da so ein paar einzelne SATA Kabel gefunden und bin mir nicht sicher.
Gab es je 3.0 SATA Kabel?
Frage weil ich auch Kabel habe auf denen aufgedruckt SATA 6.0 steht.

Das war's für den Moment.
Grüße, Peter

Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1110
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Gibt es oder gab es 3 GB SATA Kabel?

Beitrag von Mausolos »

Peter38 hat geschrieben:
13 Jan 2020, 20:50
hört sich komisch an, aber: ich bin am "klar Schiff" machen, sprich am ausmisten!
Nein, das hört sich gar nicht komisch an: Wirf alle alten SATA-Kabel weg und nimm die, die beim neuen Motherboard beiliegen.
Die Spezifikation schreibt lediglich 50 Steckzyklen vor und auch meine Erfahrung ist die, dass im Laufe der Zeit von ganz allein —je nach Umgebungsbedingungen— Wackelkontakte auftreten. Die S-ATA-Anschlüsse am Mainboard und an den optischen, magnetischen oder SolidState-Laufwerken kann man mit einem sauberen Pinsel und etwas Brennspiritus, Isopropanol oder Apothekenbenzin reinigen. Vorsicht bei Aceton: Das kann evtl. den Kunststoff angreifen.

Zur Geschwindigkeit: Es sind spezifiziert:
Serial ATA 1.5 Gbit/s
Serial ATA 3.0 Gbit/s
Serial ATA 6.0 Gbit/s

Wenn du Kabel nachkaufen muss, nimm solche mit Verriegelungsclip. Der innere Aufbau ist ansonsten immer gleich.
Möglich ist allerdings, dass ein Kabelhersteller zur Profitmaximierung minderwertiges Zeug produziert hat, das dann ohne Aufdruck daherkommt.
Linux :)

Peter38
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 181
Registriert: 27 Mär 2005, 09:21
Wohnort: bei Rottweil

Re: Gibt es oder gab es 3 GB SATA Kabel?

Beitrag von Peter38 »

Ja, danke für die Info.
Bei mir hat sich Krempel über mehr als 30 jahre angesammelt. Was sagt man den Schwaben immer nach? "Nix wegwerfe, man könnte es ja...." usw.
Habe einen ganzen Korb voller Lüfter auf die Deponie gebracht, dabei noch so ganz kleine, es gab da mal so was wie Intel 386.... dann habe ich auch alle Genrationen von AMD mit gemacht. Entsprechend ist meine Kabel Sammlung, von Adapter- und Zusatzkarten ganz zu schweigen.
Manchmal schaut man wehmütig in die Kartons!
Ja Mausolos, Du hast natürlich Recht. Ich mache einen clean cut. Diese SATA Kabel mit Verriegelung nutze ich schon viele Jahre.
Ach ja, nur so als Randnotiz: in meinem Bastellraum im Keller habe ich noch einen Pc mit einem EPOX 8RDA6+Pro Board (war mal sündhaft teuer) und Athlon XP CPU. Da werkeln neben SATA auchh noch IDE HD's !
System ist natürlich XP :D :D Läuft noch immer, brauche ich hin und wieder wenn ich zu faul bin Treppen zu steigen.
Grüße,
Peter

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35403
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Gibt es oder gab es 3 GB SATA Kabel?

Beitrag von doelf »

Diese Kisten kenne ich auch :-)
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1110
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Gibt es oder gab es 3 GB SATA Kabel?

Beitrag von Mausolos »

Und wenn man sucht, dann findet man nicht, weil für jedes Hobby „Kisten“ herumfahren.
Die Hinterbliebenen dürfen den ganzen Kruscht später dann entsorgen. :shock:
Linux :)

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35403
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Gibt es oder gab es 3 GB SATA Kabel?

Beitrag von doelf »

Wenn man schon sonst nichts hinterlässt, dann wenigstens Erinnerungen ans Entrümpeln :-)
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1110
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Gibt es oder gab es 3 GB SATA Kabel?

Beitrag von Mausolos »

Ha dees goat itte.
Linux :)

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35403
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Gibt es oder gab es 3 GB SATA Kabel?

Beitrag von doelf »

Wenn man bei Google nach "Ha dees goat itte" sucht, wird es verwirrend. Ziegenzucht im antiken Theben?!?
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
Mausolos
Insider
Insider
Beiträge: 1110
Registriert: 09 Mär 2015, 20:50
Wohnort: Vierländerregion

Re: Gibt es oder gab es 3 GB SATA Kabel?

Beitrag von Mausolos »

Ich geb' mal 'n Tipp:
itte oder auch itt heißt im Schweizerdeutschen nüt.
:wink:
Linux :)

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35403
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Gibt es oder gab es 3 GB SATA Kabel?

Beitrag von doelf »

Das gibt's nicht
oder
Das geht nicht
?
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten