SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
neO
Hardwaregott
Hardwaregott
Beiträge: 5236
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

"Durchseuchung" startet.
Alle bereit?
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Hardwaregott
Hardwaregott
Beiträge: 5236
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Hardwaregott
Hardwaregott
Beiträge: 5236
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Wenn alle Infiziert und Zuhause sind, braucht es keinen Lockdown mehr.

Es gäbe aber auch zu wenig Personal.
Also kein gangbarer Weg.

Österreich
(..) erwartet aufgrund der Omikron-Variante bis zu 70.000 gleichzeitig Infizierte und eine Sieben-Tage-Inzidenz von bis zu 4.000 im Bundesland. Das käme einem Lockdown gleich, erklärt ein Mitglied des Krisenstabs. In Schulen, Kindergärten, bei der Polizei und in Spitälern gebe es dann zu wenig Personal.
Oberösterreichs Krisenstab rechnet mit bis zu 70.000 gleichzeitig Infizierten https://derstandard.de/permalink/rc/100 ... ed_content
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Hardwaregott
Hardwaregott
Beiträge: 5236
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Could microclots help explain the mystery of long Covid?
https://www.theguardian.com/commentisfr ... microclots
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Hardwaregott
Hardwaregott
Beiträge: 5236
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Energie-Versorger isolieren Arbeiter um Versorgung zu Garantieren.

Gegen den Blackout: Wien Energie isoliert sich erneut

https://www.derstandard.de/story/200013 ... ich-erneut
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Hardwaregott
Hardwaregott
Beiträge: 5236
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut: ;)

Beitrag von neO »

Ob er es liebt wenn ein Plan nicht funktioniert?

Bald keine kostenlosen SchnellTests mehr für alle in UK, da geplant ist "mit Covid zu leben"?
The British government may stop giving out free lateral flow tests under plans for living with Covid, which prime minister Boris Johnson will announce within weeks, (..)
https://www.theguardian.com/world/live/ ... d917537da5


neO hat geschrieben: 25 Dez 2021, 12:55
neO hat geschrieben: 03 Apr 2020, 02:00 Das ist der Plan:

Wir sagen allen Menschen unter 30 Jahren, welches Risiko sie haben und lassen sie frei auf extra Corona Partys, Corona Festivals, Corona Bier Partys ( ;) ) und im Corona-Express fahren (ÖPNV).


Dann löst sich das Problem fast von selber, und wir nutzen die immunisierten als gut (!) bezahltes Krankenhauspersonal, Altenpfleger und Kinderbetreuer aus.

Die Wirtschaft kann für die anderen , gut distanziert voneinander, wieder anlaufen!



Welcher Mensch zwischen 16 und 25 bleibt den Zuhause, wenn das Risiko zu sterben bei 0,01 Prozent liegen würde. Vermutlich wären das dann vielleicht was um die 20.000 Leute, aber Autofahren, Alkohol und Rauchen und illegale Drogen bekommen das bestimmt auch innerhalb eines Jahres hin, also wo ist das Risiko?

Sie sollten nur alle vorher Zuhause ausziehen....

Dieses alte Strategie soll bald neu aufgelegt werden.
Es wird allerdings vorraussichtlich Verzögerungen im Betrieb aufgrund der priorisierten "Durchseuchung" geben können.

Auch wurde die Strategie auf zweimalig geimpfte 30-40 Jährige ausgeweitet.

Bei 40+ ist man sich uneinig ob 3 Monate alte Booster
das Risiko genug senken, dass die Kinder Zuhause wohnen bleiben können.
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Hardwaregott
Hardwaregott
Beiträge: 5236
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Proteinbasierte Impfstoffe werden in andere Länder geliefert:

WHO Anerkennung fehlt wegen noch, soll aber in wenigen Wochen folgen.

Soberana 02, Soberana Plus und Abdala


Aus Kuba nach Syrien.

In Mexico hat Abdala bereits eine Notfallzulassung bekommen.


https://taz.de/Covid-Impfstoff-aus-Kuba/!5824885/
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Hardwaregott
Hardwaregott
Beiträge: 5236
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Sichere "0-Covid" Bereiche, selber schaffen.

Mit möglichst vielen, einfachen, logischen, akzeptierten Maßnahmen, das Risiko Stück für Stück senken.

Geimpfte, Masken, Luftaustausch, Verhalten (Abstand),....
Wichtig sei, dass sich innerhalb der Gruppen alle einig seien und keiner die "grundlegende Gefahr des Virus" verharmlose, (..)
Es komme hier auf die eigene Entscheidung an, dass jeder Teilnehmer das verfügbare Wissen richtig anwende. Dazu gehöre vor allem: Die Infektionsroute erfolge physikalisch über Tropfen in der Luft (Aerosole). Verlässliche Informationen dazu biete etwa das von Bar-Yam mit auf die Beine gestellte World Health Network.
https://www.heise.de/news/Hackerkonfere ... 15043.html
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Hardwaregott
Hardwaregott
Beiträge: 5236
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Das Ende ist nah! :wink:

Das Ende des Zeitraumes, in dem Maßnahmen noch was nützen würden.
More than half of Europe could catch Covid-19 in two months, WHO expert warns
(..) urged nations to strengthen mask rules and warned that the window to act was closing.
https://edition.cnn.com/2022/01/11/euro ... index.html
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
neO
Hardwaregott
Hardwaregott
Beiträge: 5236
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: SARS-CoV-2: Verschwörungstheorien und Falschinformationen unter dem Klopapierrollenhut!!! ;)

Beitrag von neO »

Temporär gestörte Lieferketten ?
(..) Würde etwa ein Viertel der Beschäftigten in der Logistik erkranken oder sich in Quarantäne befinden, könne das niemand auffangen.
https://umwelt-panorama.de/news.php?newsid=6495454
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Antworten