CES: GeForce 7900 und Radeon X1900 Benchmarks!

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34816
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

CES: GeForce 7900 und Radeon X1900 Benchmarks!

Beitrag von doelf » 12 Jan 2006, 22:18

Die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas bringt dieses Jahr so einige Überraschungen. So ist es hexus.net gelungen, einige Benchmarks der kommenden Grafikboliden zu ergattern.

* 13,501 3DMarks - ATi RADEON X1900 XT 512MB CrossFire (625MHz GPU / 1450 MHz GDDR-3 / AMD A64 FX-57 2.8GHz)
* 13,000 3DMarks - NVIDIA GeForce 7900 512MB (700MHz GPU / 1800MHz GDDR-3 / AMD A64 FX-60 2.8GHz)
* 12,200 3DMarks - NVIDIA GeForce 7800 GTX 512MB SLi (550MHz GPU / 1200MHz GDDR-3 / AMD A64 FX-57 2.8GHz)
* 12,050 3DMarks - ATi RADEON X1800 XT 512MB CrossFire (625MHz GPU / 1500MHz GDDR-3 / AMD A64 X2 4600+ 2.4GHz)
* 11,149 3DMarks - ATi RADEON X1900 XTX 512MB (650MHz GPU / 1550MHz GDDR-3 / AMD A64 FX-57 2.8GHz)
* 10,062 3DMarks - NVIDIA GeForce 7800 GTX 512MB (580MHz VPU / 1703MHz GDDR-3 / AMD A64 FX-60 2.8GHz)
* 10,000 3DMarks - ATi RADEON X1900 XT 512MB (625MHz VPU / 1450MHz GDDR-3 / AMD A64 FX-57 2.8GHz)
* 9,608 3DMarks - NVIDIA GeForce GTX 512MB (550MHz GPU / 1700MHz GDDR-3 / AMD A64 FX-57 2.8GHz)
* 9,271 3DMarks - ATi RADEON X1800 XT 512MB (625MHz VPU / 1500MHz GDDR-3 / AMD A64 FX-57 2.8GHz)
* 8,544 3DMarks - ATi RADEON X1800 XT 512MB (625MHz VPU / 1500MHz GDDR-3) / AMD A64 X2 4600+ 2.4GHz)

Angesichts des in Kürze bevorstehenden Launches dürften die Daten der ATi Radeon X1900 GPUs sehr dicht am Endprodukt liegen. Das bedeutet:

* ATi RADEON X1900 XT: 512MB GDDR-3 mit 1450 MHz Takt sowie 625 MHz Chiptakt
* ATi RADEON X1900 XTX: 512MB GDDR-3 mit 1550 MHz Takt sowie 650 MHz Chiptakt

Die ATi Radeon X1900 XT und ihre schnellere Schwester X1900 XTX spielen demnach in der Liga der GeForce 7800 GTX 512 MB. Um die kommende NVIDIA GeForce 7900 512MB mit vorraussichtlich 700 MHz Chip- sowie 1800 MHz Speichertakt zu übertreffen, muß zumindest die Radeon X1900 XT im CrossFire Doppelpack antreten.

Wie immer sind diese Daten mit Vorsicht zu genießen, da weder Hardware noch Treiber einen finalen Status erreicht haben.

Quelle: http://www.hexus.net/content/item.php?item=4346

jem23
DAU
DAU
Beiträge: 2
Registriert: 18 Jan 2006, 20:01
Wohnort: bremen
Kontaktdaten:

hm

Beitrag von jem23 » 21 Jan 2006, 21:30

also ich finde die x1900 ergebnisse ehrlich gesagt etwas lame,
ich hab ne x1800xt TOP von asus drin und die lässt sich mit smart doc von asus ohne probleme auf 708mhz core und 1620 mhz memory takten, leuft dann so auf 44 grad, als prozzi hab ich nen opteron 148 der leuft stabil und mit 33 grad auf 2,92 ghz, damit hab ich bei 3dmark 05 9915 und beim 06er 4202 erreicht, denke auch da geht noch was mit neuem speicher (nexte woche..)
Bild Bild
sollte sone mörder-gpu wie die 1900xtx das nicht noch um einiges übertreffen?? vor allem mit soner teueren cpu (fx!!) als unterstützung?
kp.. was meint ihr?
mfg->jem
Fantasie ist wichtiger als Wissen denn wissen ist begrenzt!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34816
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von doelf » 21 Jan 2006, 21:39

Naja, ich würde gerne mal echte Spielebenchmarks der X1900XT/XTX sehen. 3DMark ist schön und gut, bringt aber dem Spieler nicht wirklich was. Aber ich hatte auch mehr erwartet.

Erkek

Beitrag von Erkek » 22 Jan 2006, 01:46

Im Forum von Hardwareluxx gibts was mit F.E.A.R. Benchmarks zu lesen, die Gamestar hat wohl das NDA verletzt, welches am Dienstag abläuft. Die Abonnenten haben schon die neueste Ausgabe :roll:

http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=197441

Antworten