Etasis EFN-560: 300 Watt passiv, 550 Watt mit Lüfter

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34991
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Etasis EFN-560: 300 Watt passiv, 550 Watt mit Lüfter

Beitrag von doelf » 24 Jan 2006, 00:06

Wie macht man aus einem passiv gekühlten 300 Watt Netzteil ein Modell mit 550 Watt? Man baut einen zusätzlichen Lüfter an, welche ab 300 Watt Leistungsaufnahme anspringt. Wie schnell der 80 mm Lüfter dreht und wie laut er dabei wird, verrät Etasis leider nicht. Zudem erfüllt das Etasis EFN-560 noch nicht die ATX12V Spezifikation v2.2, denn es bietet nur einen einzigen 12 Volt Spannungskreis an.

Ich zitiere die Pressemitteilung:
"Silent-Power Netzteil mit Heatpipe und aktivem Security-Fan
Etasis schließt mit dem aktuellen EFN-560 die Lücke zwischen dem sehr erfolgreichen, passiv gekühlten EFN-300 und aktuellen, leistungsstarken Netzteilen.

Ahrensburg, den 17.01.2006 Etasis, Hersteller qualitativ hochwertiger und effizienter Netzteile, setzte bei der Entwicklung des neuen EFN-560 auf den kombinierten Einsatz einer passiver Kühlung, Heatpipe und lastabhängig geregelten Security-Fan.

Durch den halb(semi)passiven Betrieb ist das Netzteil für den Einsatz in allen geräuschsensitiven Umgebungen, wie z.B. Home-Cinema, oder Workstation PCs, im Bereich Design oder auch CAD, mit einer Leistungsaufnahme von mehr als 300 Watt, prädestiniert. Etasis spricht somit in erster Linie ambitionierte Nutzer geräuschsensitiver Systeme, sowie anspruchsvolleren Anwendungen an, für die mehr als 300 Watt nötig werden.

Das EFN-560 Netzteil ist die konsequente Weiterentwicklung des bewährten, lüfterlosen Netzteils EFN-300, verfügt jedoch im Gegensatz zu seinem Vorgänger über einen zusätzlichen Sicherheitslüfter, der seinen Dienst selbst unter Volllast mit sehr leisen 19dB an der Rückseite des Netzteiles verrichtet, indem er entstehende Wärme aus dem Gehäuse abführt.

Bis zu einer maximalen Last von 300 Watt bleibt der Lüfter ausgeschaltet, und das EFN-560 versorgt den Rechner ohne jegliche Geräuschentwicklung mit der benötigten Leistung. 300 Watt sind dabei für die meisten Anwendungen selbst bei aktuellen Rechnern ausreichend. Erst wenn diese Leistungsaufnahme überschritten wird, schaltet sich der Sicherheitslüfter analog hinzu.

Durch den Einsatz einer Heatpipe, welche die Wärme über die durchdachte Kühlrippenarchitektur nach außen abführt, und einem Sicherheits-Lüfter in Verbindung mit einem internen Temperaturfühler, kann so eine sehr effi ziente und analoge Kühlung bis zu einer Maximallast von 550 Watt ermöglicht werden; bei einem weiterhin geringen Betriebsgeräusch. Die Netzteilinnentemperatur wird dabei unter 75°C gehalten, was gerade den Einsatz in engen HTPC Systemen zugute kommen kann.

Das EFN-560 verfügt über: 1x 20 auf 24pin, 3x HDD auf PCI-Express, 2x HDD+HDD+FDD, 2x SATA, 2x HDD+HDD, 4x P4 (ATX 1.3), 1x M/B ATX 1.3/ EPS Kabelanschlüsse.

Preis, Garantie und Verfügbarkeit:
Das Etasis EFN-560 (550 Watt) Netzteil wird exklusiv über die Maxpoint Handelsgesellschaft mbH vermarktet und ist im Fachhandel erhältlich. Der empfohlene Endkundenpreis beträgt: 179,- € (inkl. Mwst.)"

Antworten