AntiVir PersonalEdition Classic und Premium 7 verfügbar

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35569
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

AntiVir PersonalEdition Classic und Premium 7 verfügbar

Beitrag von doelf »

Die beliebte Anti-Virensoftware "AntiVir" hat die Betatestphase für die Version 7 beendet. Für den privaten, nicht-kommerziellen Gebrauch ist AntiVir PersonalEdition Classic weiterhin kostenlos verfügbar.

Endlich wurden auch die Updates vereinfacht und fallen in Zukunft durch "inkrementelle VDF-Updates" deutlich kompakter aus. Auf automatische Updates müssen die Nutzer der kostenlosen Variante jedoch auch weiterhin verzichten, zudem fehlt der POP3-Scanner für E-Mails. Diese Funktionen erhält man für 20 € in Form der AntiVir PersonalEdition Premium 7.

Download: AntiVir PersonalEdition Classic 7 - 10,3 MByte
http://www.free-av.de/down/windows/anti ... u_de_h.exe

Quelle: http://www.free-av.de/antivirus/allinoned.html

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5253
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Beitrag von Loner »

Automatische Updates und Pop3 Scanner bietet die kostenlose Variante von AVG. :wink:
sapere aude!

Erkek

Beitrag von Erkek »

Und genau diesen habe ich gestern wieder installiert...

HAL_9000
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 657
Registriert: 16 Nov 2004, 03:09
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von HAL_9000 »

Loner hat geschrieben:Automatische Updates und Pop3 Scanner bietet die kostenlose Variante von AVG. :wink:
Ich hab mir das verkniffen,:wink:
zumal mir AntiVir immer gute Dienste geleistet hat.

Aber die updates waren einfach nur nervig, erst recht wenn man noch Leute hat die mit ISDN unterwegs sind. Viele "normalsterbliche" PC-Nutzer haben AntiVir trotz eindringlicher Ermahnung doch nicht, oder nur sporadisch auf dem neuesten Stand gehalten.

Desdewege kann ich AVG auch nur empfehlen!

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5253
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Beitrag von Loner »

Also gerade für den Heimeinsatz bei Freunden und Bekannten von der Sorte DAU ist AVG wirklich besser, weil man den auf automatisches Updaten stellen kann ohne das die was merken und mit dem Email-Scan wird gleich noch ein Einfallstor sicherer gehalten. Davon abgesehen soll AVG ja auch der schnellere Online-Scanner sein.

Dafür konnte, wenn ich mich recht entsinne, der AntiVir im letzten ct' Vergleihc mit einer besseren Erkennungsrate aufwarten als der AVG.
sapere aude!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35569
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von doelf »

Ich setzte mit meinem "Windows XP 64-Bit taugt weder zum Arbeiten noch zum Spielen"-System auch AVG ein. Sehr bequem.

Das fehlende E-Mail-Scannen von AntiVir kann man übrigens in Form des Hamsters ( http://hamster.volker-gringmuth.de/ ) umschiffen: Der holt die E-Mails und legt sie lokal als Textdatei ab. Dieser Schreibzugriff wird von AntiVir registriert und die Datei geprüft.

Gruß

Michael

Antworten