Sockel AM2: die Zeichen mehren sich ...

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Peter M.
Insider
Insider
Beiträge: 1830
Registriert: 13 Mär 2004, 18:22

Sockel AM2: die Zeichen mehren sich ...

Beitrag von Peter M. »

http://www.sis.com/pressroom/pressrelease_000213.htm

So ziemlich die erste Ankündigung von fertigem Produkt ... Massenproduktion im März ... kriegen wir die AM2 vielleicht schon zur CeBit?

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35569
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von doelf »

Danke für den Hinweis!
Hier die Meldung:


Erstes AMD AM2 Mainboard marktreif - mit SiS 761GX
"With fully support to fresh-released AMD Socket AM2 processor..."
Wenn da mal nicht jemand etwas voreilig war, schließlich hat AMD seinen neuen Sockel ja noch gar nicht offiziell vorgestellt!

Der SiS 761GX Chipsatz besitzt einen vergleichsweise langsamen Mirage 1 Grafikkern und richtet sich an preisbewußte Käufer. Dennoch ist er der erste Chipsatz, der auch schon einen AM2 Unterbau vorweisen kann: Das PCCHIPS A33G Mainboard. Leider bietet der Grafikkern nicht viel Leistung für 3D-Anwendungen und ist dank DirectX 7.0 auch kein guter Partner für Windows Vista Aspiraten. Aber er bietet zumindest HDTV-Beschleunigung.
Gepaart mit der SiS 965L Southbridge gibt es zudem 4 Serial-ATA 150 Ports mit RAID 0, 1, 0+1 sowie JBOD Unterstützung, acht USB 2.0 Anschlüsse, Gigabit-LAN sowie 8-Kanal High-Definition Audio.

Das PCCHIPS A33G ist ein Micro-ATX Mainboard mit einem PCIe x16-, einem PCIe x1- sowie zwei 32-Bit PCI-Steckplätzen. Die beiden DIMM-Slots unterstützen maximal 2 Gigabyte DDR2-667 Arbeitsspeicher.

Quelle: http://www.sis.com/pressroom/pressrelease_000213.htm

Antworten