Festplatten und Flashdrives im 2,5-Zoll Format

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33893
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Festplatten und Flashdrives im 2,5-Zoll Format

Beitrag von doelf » 18 Mai 2006, 14:51

2,5-Zoll Festplatten für Notebooks oder externe Gehäuse sind in den letzten Jahren deutlich schneller geworden, bieten mehr Speicherplatz und arbeiten zudem auch leiser. Wir testen heute drei handelsübliche Modelle mit 4200 und 5400 U/min sowie eine auf Flashspeicher basierende Solid-State-Disk in der selben Bauform.

Wir wollen in diesem Test, welchen wir nicht an einem Mainboard, sondern im Praxiseinsatz in einem Notebook vornehmen werden, klären, welche Performancegewinne zu erwarten sind und ob Flashfestplatten eine Alternative zu den üblichen Magnetscheiben darstellen.

Zum Test: Festplatten und Flashdrives im 2,5-Zoll Format
https://www.au-ja.de/review-2,5hdd2006-1.phtml

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5169
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Beitrag von Loner » 18 Mai 2006, 16:40

Hab mir vor kurzem ne 120 GB Samsung 2.5" zusammen mit einem externen USB-Gehäuse von Sharkoon zugelegt und bin damit sehr zufrieden.

Das ganze läuft ohne Netzteil an allen bisher getesteten Rechnern, ist leicht, sieht schick aus und ist (subjektiv) schneller als meine bisherigen externen 3.5" USB-Festplatten (1x NoName Gehäuse mit 120 GB Maxtor Diamond Max 9 und 1x Raidsonic Icy Box mit 200 GB Seagte 7200.7). Davon abgesehen ist sie sehr leise und wird auch nicht so warm.

Von daher kann ich den positiven Eindruck bezüglich der Samsung Platte nur bestätigen.

Gruß
Loner
sapere aude!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33893
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Update: Festplatten und Flashdrives im 2,5-Zoll Format

Beitrag von doelf » 07 Jun 2006, 19:31

Wir haben unseren Artikel über aktuelle 2,5-Zoll Festplatten und Flashdrives um einen Hinweis auf Compact-Flash zu IDE-Adapter ergänzt. Mit solchen Adaptern ist es möglich, normale Compact-Flash Karten als Festplatten in PCs, Notebooks oder Netzwerkgeräten einzusetzen.

Zum Update: Festplatten und Flashdrives im 2,5-Zoll Format
https://www.au-ja.de/review-2,5hdd2006-1.phtml

Antworten