BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing)

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8737
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Beitrag von The Grinch » 16 Feb 2007, 19:44

Sicher, warum nicht?
Wenn die Gurken eh an sind, dann können die auch was schaffen :wink:

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5216
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Beitrag von Loner » 16 Feb 2007, 20:34

Eben, find ich auch ok. Mein Arbeitsrechner läuft jetzt 24/7. Da hab ich vielleihct mal ne Chance den Erkek einzuholen :)
sapere aude!

Benutzeravatar
MadMax
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 533
Registriert: 12 Apr 2005, 15:04
Wohnort: 69509 Mörlenbach
Kontaktdaten:

Beitrag von MadMax » 16 Feb 2007, 21:29

Erkek hat geschrieben:Max du Sack:

http://boinc.bakerlab.org/rosetta/show_ ... tid=413417

BOINC auf der Arbeit installieren gilt nicht! Elender Cheater! :evil: :wink:
Bild
/edit:
da läuft nicht nur ein rechner mit meinem boinc-account, sondern zwei. der 2400+ ist auch nen arbeitsrechner. allerdings sinds nur die rechner, welche nicht in der domäne hängen.

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8737
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

seti@home ist fündig geworden !

Beitrag von The Grinch » 22 Feb 2007, 12:51

SETI@home wird fündig
Tja, wer nun meint das man, auf Grund der oben genannten Headline, was im All gefunden hat, den muss ich leider enttäuschen :twisted:
Gestohlenes Notebook meldet sich via SETI@home

Eigentlich sucht das Projekt SETI@home nach Hinweisen auf außerirdisches Leben und nutzt dazu die verteilte Rechenleistung der PCs seiner Nutzer. Die Tatsache, dass sich die teilnehmenden Rechner dazu regelmäßig mit dem Server verbinden, half in den USA, einen gestohlenen Laptop zu finden und zurückzubringen.
Der Komplette Text:
http://www.golem.de/0702/50680.html

Nur so am Rande 8)

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35119
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von doelf » 22 Feb 2007, 13:24

Geil ;-)

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8737
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Beitrag von The Grinch » 24 Feb 2007, 07:40

Bei den Freunden für die "optimized science apps" gibt es eine neue Code-Revision (aktuell 2.2).
http://lunatics.at/index.php
Bild

Download hier (mit und ohne Graphics):
http://lunatics.at/index.php?module=Downloads

Aber nicht vergessen!
Es laufen die optimierten Apps, mit dem Begriff "INTEL", auch nur auf Maschinen mit diesem!

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5216
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Beitrag von Loner » 24 Feb 2007, 15:24

Laufen Eure Rechner eigenltich 24/7?

@Erkek: Sind deine beiden Rechner übertaktet?
sapere aude!

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8737
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Beitrag von The Grinch » 24 Feb 2007, 16:32

Ein Teil JA, andere nicht.

Nachtrag:
Fast ist die Erste Mio Credits geschafft 8)

Benutzeravatar
MadMax
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 533
Registriert: 12 Apr 2005, 15:04
Wohnort: 69509 Mörlenbach
Kontaktdaten:

Beitrag von MadMax » 24 Feb 2007, 17:47

Loner hat geschrieben:Laufen Eure Rechner eigenltich 24/7?

@Erkek: Sind deine beiden Rechner übertaktet?
teils ja, teils nein.
der private rechner läuft fast 24/7, oft auch mit rmclock auf einem ghz.
die beiden rechner in der firma laufen nur werktags zwischen 7 und 17 uhr.
afaik sind erkeks rechner zur zeit nicht übertaktet.

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5216
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Beitrag von Loner » 24 Feb 2007, 18:06

Da frag ich mich doch, wie er die ganzen Punkte schafft :)
Läuft BOINC auf AMD besser als auf INTEL?
sapere aude!

Antworten