Asus Pundit-R Barebone

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Asus Pundit-R Barebone

Beitrag von doelf »

Das Pundit-R von Asus ist ein elegantes, kompaktes Barebone System mit ATis RS300 Chipsatz. Dessen onboard Grafik bietet nicht nur VGA, sondern auch DVI, Composite und S-Video. Mit weiteren Extras wie PCMCIA/Cardbus-Steckplatz, 4in1 Kartenleser, Firewire, USB 2.0, 5.1 Audio, ATA133 sowie Serial-ATA ist die Ausstattung umfassend. Zudem gelingt es Asus, mit nur zwei Lüftern (CPU und Netzteil) auszukommen.

Wir haben uns den Pundit-R genau angeschaut und seine Stärken und Schwächen aufgedeckt. Zahlreiche Fotos geben einen plastischen Eindruck des Systems und seiner Montage.

Zum Artikel: https://www.au-ja.org/review-asuspundit-ati-1.phtml
Hogi
Gelegenheits-Bastler
Gelegenheits-Bastler
Beiträge: 18
Registriert: 06 Sep 2005, 16:29
Wohnort: ...
Kontaktdaten:

Beitrag von Hogi »

Hallo

Ich habe einen solchen Asus Pundit R.
Bin mit Ihm eigentlich zufrieden, nur was mich stört ist, dass er weder AGP noch PCI-E hat. Habe mir vor kurzem eine PNY FX5500 PCI Grafikarte gekauft, die ich aber am selben Tag gleich wieder zurück geschickt habe. Und zwar aus dem Grund, weil die Grafikkarte ca 3-5mm zu groß war und nicht ins Gehäuse gepasst hat. Könnt Ihr mir vllt noch einen Grafikkarte empfehlen, oder zur Not hat ein anderes Mainboard für meinen Asus???
Oder habt Ihr einen Tipp, wie ich es schaffe, die PNY FX5500 PCI einzubauen??? Bin um jede Hilfe dankbar.

Weil ich auch gerne mal ein bißchen Zocke und das mit der Onboard Garfik halt nicht so super ist. Es funkt zwar GTA San Andreas, aber soooo neue Spiele wie BF 2 oder CSS... Naja, da sollte schon eine bessere Karte her.

Greets Euer Hogi :arrow:
>> schaut ma durch <<
http://www.pimpmyshisha.de.vu
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von doelf »

PCI Grafikkarten werden dich bestimmt nicht glücklich machen :-(
Der Pundit ist halt eher ein Office-Barebone als eine Spielemaschine.
Hogi
Gelegenheits-Bastler
Gelegenheits-Bastler
Beiträge: 18
Registriert: 06 Sep 2005, 16:29
Wohnort: ...
Kontaktdaten:

Beitrag von Hogi »

Gibt es dafür keine Lösung.
Anderes Mainboard?
>> schaut ma durch <<
http://www.pimpmyshisha.de.vu
Erkek

Beitrag von Erkek »

Nein.
Hogi
Gelegenheits-Bastler
Gelegenheits-Bastler
Beiträge: 18
Registriert: 06 Sep 2005, 16:29
Wohnort: ...
Kontaktdaten:

Beitrag von Hogi »

kurz und bündig, aber meine frage ist somit beantwortet
>> schaut ma durch <<
http://www.pimpmyshisha.de.vu
Hogi
Gelegenheits-Bastler
Gelegenheits-Bastler
Beiträge: 18
Registriert: 06 Sep 2005, 16:29
Wohnort: ...
Kontaktdaten:

Beitrag von Hogi »

hmmmpf.... Immer noch keiner ne Lösung?
>> schaut ma durch <<
http://www.pimpmyshisha.de.vu
Erkek

Beitrag von Erkek »

Anderes System aufbauen.
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von doelf »

Was für eine Lösung willst du denn?

a) Das Mainboard ist auf den Pundit zugeschnitten, ein Austausch somit irgendwo zwischen nicht sinnvoll und nicht machbar

b) PCI Grafikkarten sind leistungstechnisch nicht besser als deine Chipsatzgrafik.

c) Die Chipsatzgrafik kannst du nicht austauschen.

Es gab in Asien mal PCI-AGP Adapter, so ähnlich wie der PCI-Slotadapter, den du auch im Pundit hast. Diese Adapter sind aber nie auf den Übersee Markt gekommen, weil's einfach nicht richtig funktioniert und auch nur für die erste AGP-Generation gedacht war.

Sorry, aber da mußt au auf einen anderen PC setzen :-(
dragon355
DAU
DAU
Beiträge: 2
Registriert: 13 Okt 2006, 01:01

Beitrag von dragon355 »

Hallo

Ich habe auch so ein Pundit mit onboard Grafik und ohne AGP. Ich habe mir jetzt eine PCI Grafikkarte gekauft und bin zufrieden. Nur mein Problem ist jetzt nur das der Pundit immer noch den Hauptspeicher mit 128 MB für die onboard Grafik reserviert. Habe auch schon im Bios geschaut aber da gibt es nichts zum verändern. Hat jemand eine Lösung ?
Antworten