Im Test: 12 Kühler für den Sockel 939

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Im Test: 12 Kühler für den Sockel 939

Beitrag von doelf » 07 Jun 2005, 04:00

Auch diesen Sommer, der - zugegeben - noch gar nicht begonnen hat, wollen wir dazu nutzen, aktuelle Kühler vorzustellen und die neuen Trends in der Kühlertechnik zu untersuchen. Wir beginnen mit 8 Modellen für AMDs beliebten Sockel 939. Die Bandbreite reicht dabei von OEM-Ware bis zum Highend-Boliden. In diesem Test wollen wir folgende Fragen klären:

* Für welches Einsatzziel ist welches Modell am besten geeignet?
* Welcher Kühler zeigt die beste Kühlleistung?
* Welches Modell die höchste Laufruhe?
* Und - nicht zu vergessen: Lohnt es sich, 30 € oder mehr in eine Alternative zu den boxed-Kühlern von AMD zu investieren?

Folgende Kandidaten konnten wir zur Teilnahme bewegen:

* Aerocool GT-1000
* Cooler Master Hyper 48
* Titan Vanessa S-Type
* Zalman CNPS7700-Cu
* Zalman CNPS7700-AlCu
* Spire KestrelKing V
* AVC Z7UB301001
* Cooler Master DK8-7I52D-01

Zusätzlich zum eigentlichen Test gibt es für jeden Kühler auch noch eine ausführliche Montagebeschreibung.

Zum Test: 8 Kühler für den Sockel 939
https://www.au-ja.de/review-cooler2005s939-1.phtml

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5203
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Beitrag von Loner » 07 Jun 2005, 07:17

Hi!

Beim Aerocool GT-1000 liegt die Zimmertemp. immer bei 36 statt 23°C.
kleiner Tippfehler auf Seite "Temperaturen: Volllast, übertaktet": Lämmessung und -berwertung :) Da ist das "r" von Lärm wohl irgendwie in die Bewertung geflüchtet.

Ansonsten ein sehr aufschlussreicher Test, besonders das weniger gute Abschneiden der Zalman Fraktion hat mich überrascht.
sapere aude!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von doelf » 07 Jun 2005, 12:34

Bugs berichtigt. Nach 3 Tagen und einer Nacht des Schreibens passiert sowas :-)
Gerade wenn man wie ich alles im Quellcode tippt...

Benutzeravatar
Rhoenschaf
Troubleshooter
Troubleshooter
Beiträge: 269
Registriert: 17 Jun 2004, 14:39

Beitrag von Rhoenschaf » 07 Jun 2005, 17:19

cooler bericht 8)

was mich jetzt noch interessieren würde wäre wie sich mein "alter" 7000 CU Zalman gegen einen neuen 7700er schlägt ;-) wäre mal interessant zu sehen was eine reine Vergrößerung denn bringt denn soweit ich das sehe sind die neuen Zalmänner nix anderes als eine aufgepumte 7000er Version.
Ansonsten schöner Bericht allerdings habe ich den Coolermaster DK8-7I52D-01 bei meinem Prozessor dabei und wollte den mal ausprobieren....es war mir nur mit massiver Gewalt möglich das Teil zu montieren, da scheint es beim gleichen Modell große Unterschiede zu geben

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von doelf » 07 Jun 2005, 18:05

Ah ja... Das Problem hatte ich ja mit dem AVC. Diese Hebeltechnik ist meiner Meinung nach nicht das Gelbe von Ei!

Benutzeravatar
Rhoenschaf
Troubleshooter
Troubleshooter
Beiträge: 269
Registriert: 17 Jun 2004, 14:39

Beitrag von Rhoenschaf » 07 Jun 2005, 20:09

naja zumindest der Hebelmechanismus sieht bei beiden Kühlern verdammt gleich aus... egal das Teil kam in einer Fließenden Bewegung sowieso aus dem Rechner

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Asetek VapoChill Micro und Lexcool XC-801 im Kühlervergleich

Beitrag von doelf » 15 Okt 2005, 18:25

Wir haben unseren Kühlervergleich für den Sockel 939 um zwei neue Modelle erweitert: Aseteks VapoChill Micro kommt mit den Lüftervarianten "Ultra Low Noise" und "Extreme Performance" zum Einsatz, zudem begutachten wir den Lexcool XC-801.

Während der Asetek VapoChill Micro mit Lüfter nur 355 Gramm auf die Waage bringt, versucht der 645 Gramm schwere Lexcool XC-801 mit einer Kupferkonstruktion und einem Heat-Column das Testfeld zu sprengen. Doch das wird nicht leicht, denn hier warten einige schwere Gegner:

* Aerocool GT-1000
* AVC Z7UB301001
* Cooler Master DK8-7I52D-01
* Cooler Master Hyper 48
* EKL V8
* Spire KestrelKing V
* Titan Vanessa L-Type
* Titan Vanessa S-Type
* Zalman CNPS7700-Cu
* Zalman CNPS7700-AlCu

Eins darf ich vorwegnehmen: Diese Erweiterung des Testfeldes barg einige Überraschungen!

Zum Test: Asetek VapoChill Micro und Lexcool XC-801 im Kühlervergleich
https://www.au-ja.de/review-cooler2005s939-1.phtml

Peter M.
Insider
Insider
Beiträge: 1830
Registriert: 13 Mär 2004, 18:22

Beitrag von Peter M. » 15 Okt 2005, 19:01

Ich fänd's mal sehr spannend zu sehen, wie sich AMDs aktuelle "Boxed" Kühler im Vergleich schlagen.

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von doelf » 16 Okt 2005, 13:19

Dem Athlon 64 X2 3800+, den wir kürzlich getestet hatten, war ein Cooler Master DK8-7I52D-01 beigepackt:

https://www.au-ja.de/review-athlon64x2-1.phtml

Damit hast du den aktuellen boxed im Testfeld ;-)

Benutzeravatar
AMDFreak
Modder
Modder
Beiträge: 68
Registriert: 29 Mär 2005, 22:25

Beitrag von AMDFreak » 16 Okt 2005, 18:57

Oh Mann, es gibt schon Schrott-Kühler!
Auf dem Sockel A zielten einige Konstrukte auf das möglichst effektive zerstören des Kerns ab. Schade, daß solch ein Mist immer noch auf den Markt kommt. :cry:

Antworten