ASUS AX800 Pro/TD: Leise Grafikpower mit vielen Extras

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten

Welchen Grafikchip würdet ihr wählen?

ATi Radeon X800Pro
4
67%
NVIDIA GeForce 6800 GT
1
17%
Keinen, die sind mir zu langsam
0
Keine Stimmen
Keinen, die sind mir zu teuer
1
17%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36715
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

ASUS AX800 Pro/TD: Leise Grafikpower mit vielen Extras

Beitrag von doelf »

Auch heute möchten wir euch wieder eine aktuelle Grafikkarte vorstellen und nach den beiden NVIDIA angetriebenen Karten von MSI (MSI NX6800Ultra T2D256 und MSI NX6800LE TD128) ist es höchste Zeit für ein wenig Abwechslung. Wir wechseln heute den Hersteller der Grafikkarte (zu Asus) und der GPU (zu ATi) und betrachten ein Modell, das in Punkto Leistung zwischen den beiden Grafikkarten von MSI anzusiedeln ist: Die ASUS AX800 Pro/TD verwendet ATis Radeon X800Pro GPU und tritt somit gegen Grafikkarten mit NVIDIAs GeForce 6800 GT an.

Zum Testbericht:
ASUS AX800 Pro/TD: Leise Grafikpower mit vielen Extras

https://www.au-ja.de/review-asusx800pro-1.phtml
Gast

Beitrag von Gast »

also ich bekomme meine asus AX800Pro/TD erst zu weihnachten aber ich durfte sie schon mal testen.^^
selbst mit meinem AGP 4x (muss mir mal ein neues board kaufen) hat sie bei
aquamark3 knapp über 41.000 punkte(mit P4 2,8)
nfs ug2 läuft mit voller grafik und bei 1280x1024 auflösung
ruckelfrei.
Antworten