Guide: Medion, Asus, Pioneer DVD-Brenner codefree+optimiert

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten

Wie findet ihr diesen Guide?

Hilfreich
3
75%
Okay
1
25%
Überflüssig
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Guide: Medion, Asus, Pioneer DVD-Brenner codefree+optimiert

Beitrag von doelf » 08 Mär 2004, 02:34

Auch wenn es den Anschein hat, als hätten die Hersteller die DVD-Brenner der 4-fach Generation bereits abgehakt und den Support eingestellt, wollen wir uns in diesem Guide dennoch mit solchen Geräten beschäftigen. Untersucht haben wir, welche Vorteile eine modifizierte Firmware für die Modelle Pioneer DVR-106DB und DVR-A06 sowie die baugleichen Geräte ASUS DRW-0402P/D und Medion MD2685 (der Aldi-Brenner) bietet. Versprochen wird ein Gerät ohne Ländercode, welches zudem Video-DVDs schneller auslesen und einige DVD-Rohlinge schneller brennen kann:
Guide: Medion, Asus und Pioneer DVD-Brenner codefree und optimiert

https://www.au-ja.de/guide-medion-pioneer-1.phtml

Camelius

TEAC DV-W50D ist doch zu einem Pioneer zu flashen!

Beitrag von Camelius » 09 Mär 2004, 08:22

Habe letzte Woche einen TEAC DV-W50D gekauft, nach dem ich meinen alten Pioneer 105 duch einen Teac 2500A ersetzt hatte und mir nach einer Woche die Haare zu Berge standen. Nec ist Müll!! (egal, ist nicht das Thema).

Habe dann das Teac direkt nach dem ersten Hochfahren zu einem Pioneer geflasht. Habe die Firmware noch bei Interesse.

Gruß

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von doelf » 10 Mär 2004, 14:07

Das hängt beim Teac von der verwendeten Firmware ab. Mit der Firmware 1.05 sollte das Pioneerfizieren noch klappen, mit der 1.06 aber nicht mehr.

Gruß

Michael

Camelius

Beitrag von Camelius » 10 Mär 2004, 22:56

da habbisch aber noch Glück gehabt! :D

billy

geht das auch mit dem Asus 0402p

Beitrag von billy » 02 Jul 2004, 12:09

geht das auch mit dem Asus 0402p oder nur mit dem p/d

Antworten