Im Test: Cooler Master Musketeer 2

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]

Wie bewertet ihr diesen Test?

Gut
5
100%
Okay
0
Keine Stimmen
Schlecht
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34400
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Im Test: Cooler Master Musketeer 2

Beitrag von doelf » 18 Mär 2004, 00:02

Pünktlich zum ersten Tag der CeBIT dürfen wir euch eine "Weltpremiere" präsentieren:

Dies ist Cooler Masters Musketeer 2, Nachfolger des Cooler Master Musketeer.

"Das Ding leuchtet und hat Zeiger, was will man mehr?"

Dies ist das Zitat meiner Freundin zum Cooler Master Musketeer 2 und wäre da nicht der Preis von ca. 40 Euro, dann könnte man über das Nicht-Vorhanden-Sein von Funktionen bei diesem Gerät glatt hinwegsehen. Bei der Erforschung von Sinn und Zweck des "System Dynamics Detector" fand unser Mitarbeiter TreBar noch eine ganz andere Deutung:

"Ist es Kunst?"

Nun, eigentlich ist es nichts Halbes und nichts Ganzes... Aber lest doch selbst:

Im Test: Cooler Master Musketeer 2
https://www.au-ja.de/review-coolermaste ... r2-1.phtml

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8615
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Beitrag von The Grinch » 18 Mär 2004, 07:28

Wieviel (unnötiger) Strom wird mit dem Teil verbraten ?

Benutzeravatar
Cat Toaster
Modder
Modder
Beiträge: 71
Registriert: 17 Feb 2004, 07:13
Wohnort: Georgsmarienhütte

Beitrag von Cat Toaster » 18 Mär 2004, 07:59

Kurzum: Das Ding so nützlich wie ein Loch im Kopf!

Mit dem Unterscheid, dass man das Loch billiger haben kann.

AMDFreak

Beitrag von AMDFreak » 18 Mär 2004, 10:43

Mit dem Ding kann man sicherlich Löcher machen, ist ja aus Alu. Vieleicht ein Nussknacker?

:idea: Bitte um einen Nachtest, ob man das Ding zum Nüsseknacken, zum Aufbocken von LKWs oder als Sportinstrument (Ding-durch-die-Wandwurf) brauchen kann.

AMDFreak

Torben
Modder
Modder
Beiträge: 70
Registriert: 18 Mär 2004, 11:34
Wohnort: Flensburg

Beitrag von Torben » 18 Mär 2004, 11:37

Hmmm... also am Anfang hörte sich das ja noch interessant an - aber wie schon im Test erwähnt fehlen alle sinnvollen Features :/

Die Idee mit den "Instrumenten" ist ja witzig, aber die Ausführung scheinbar ja nicht sonderlich gelungen...

Ich schliesse mich AMDFreak an, vielleicht könnt ihr ja in einem Nachtest noch eine Verwendung entdecken die Sinn (oder zumindest Spaß) macht :wink:

Gast

Beitrag von Gast » 18 Mär 2004, 12:19

Irgendwo hatte ich mal einen PC gesehen, der in einem altem Dampfradio rumtuckerte, da waren die Anzeigen ähnlich. Überflüssig war es trotzdem, aber schöönn.

Gruß Stevano

Erkek

Beitrag von Erkek » 18 Mär 2004, 13:15

Das Ding hat doch positive Eigenschaften.

Wenn man es einbaut, kann man gleich mal im Gehäuse Staub wischen. :D

Benutzeravatar
sebastian
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 214
Registriert: 13 Feb 2004, 18:13
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von sebastian » 18 Mär 2004, 18:28

@Erkek :lol:

Benutzeravatar
meister
Selber-Schrauber
Selber-Schrauber
Beiträge: 36
Registriert: 18 Feb 2004, 18:31
Wohnort: Bozen
Kontaktdaten:

Beitrag von meister » 18 Mär 2004, 22:10

Es wundert mich dass Coolermaster sowas auf den Markt bringt, denn die Entwicklung und Produktion kostet schliesslich auch was. Glauben die tatsächlich dass sie auf eine grosse Käuferschaft treffen? Wohl ne Marktforschung fehlgeschlagen :!: :?:
Und auch wenn der Mustketeer2 hier hoch gepriesen würde, selbst dann würde sich das "Dings" wohl niemand kaufen (es sei denn, er hat 20 5 1/4" Einschübe und will die auf Druck voll bekommen)
„Der Sinn vieler öffentlicher Einrichtungen ist offenbar der, den Menschen in jener Mittelmäßigkeit zu erhalten, die ihn geneigt macht, sich regieren zu lassen.“ (Nicolas Sébastien Roch Chamfort)

Benutzeravatar
godcookie
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 107
Registriert: 17 Feb 2004, 14:22
Wohnort: Köln und Umgebung
Kontaktdaten:

Beitrag von godcookie » 18 Mär 2004, 22:21

meister hat geschrieben: (es sei denn, er hat 20 5 1/4" Einschübe und will die auf Druck voll bekommen)
Solls geben...:
http://www.tomshardware.de/business/200 ... tacker.jpg
nix signatur.

Antworten