Intel 965er Chipsätze weiterhin Mangelware

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35554
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Intel 965er Chipsätze weiterhin Mangelware

Beitrag von doelf »

Mit dem ausklingenden Sommer in der nördlichen Hemisphäre steigt auch der Absatz von Computern. Letzes Jahr hatte Intel gerade zu dieser Zeit Lieferengpässe bei den hauseigenen Chipsätzen und konnte speziell den Einstiegssektor nicht ausreichend bedienen. Und dieses Jahr könnte sich das Dilemma mit der 965er-Familie wiederholen.

Nachdem AMD und Intel im Juni und Juli die Karten, pardon: die neuen Prozessoren auf den Tisch gelegt hatten, stieg die Nachfrage nach neuen Computern und Mainboards. Während bei AMD die weitreichenden Preissenkungen die Nachfrage zusätzlich ankurbeln, sorgt bei Intel die überlegene Leistung der Core 2 Duo Prozessoren für einen erhöhten Bedarf. Doch Intels Core 2 Duo hat ein ernsthaftes Problem: Intel kommt mit der Produktion der erforderlichen Chipsätze nicht nach.

Intel hat für die neuen Prozessoren mit Core-Mikroarchitektur lediglich den High-End Chipsatz 975X sowie die neuen Chipsätze der 965er-Familie freigegeben, doch gerade letztere sind nicht in ausreichenden Mengen zu bekommen. Sunny Han, Marketingdirektor bei Asustek Computer, bestätigte den Lieferengpass. Mitbewerber GigaByte beklagte insbesondere den Mangel an G965 Chipsätzen, also der Modellvariante mit Intels neuem Grafikkern.

Quelle:
http://www.infoworld.com/article/06/08/ ... age_1.html

Antworten