Energiewende Vorreiter Deutschland kastriert sich selbst:

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1788
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Energiewende Vorreiter Deutschland kastriert sich selbst:

Beitrag von neO » 16 Mai 2018, 16:55

Elektrische Skateboards / Tretroller zum Pendeln mit dem ÖPNV.

Gesetzlich noch nicht erfasst.
[..] Es muss doch einen Haken haben! Ja: Es ist illegal. Die Rechtslage zu elektrischen Skateboards, Hoverboards und hastenichtgesehen wollte die Regierung schon 2015 klären, tat das aber bis heute nicht. Ryan sagte, er versuche eine Zulassung auf 25 km/h in Deutschland, wie Pedelecs eben, doch es gibt sie noch nicht. Wer Vorreiter sein will, sollte also betont sozial fahren, um Ordnungshüter nicht zu provozieren.
https://m.heise.de/autos/artikel/Fahrbe ... ?seite=all
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1788
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Energiewende Vorreiter Deutschland kastriert sich selbst:

Beitrag von neO » 17 Mai 2018, 19:04

"Greenhouse"



Australien:
Windkraftanlage mit Teslas Batterie-Puffer zur Gewächshausversorgung einer riesigen Gemüse-Firma.
(Spatenstich. Fertigstellung Ende 2019.)
The hydroponic greenhouse will take around 15 per cent of the output of the wind farm, and its needs will be backed up by a 20MW/34MWh Tesla battery storage facility.
https://reneweconomy.com.au/coal-is-thi ... ark-58938/
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1788
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Energiewende Vorreiter Deutschland kastriert sich selbst:

Beitrag von neO » 22 Mai 2018, 17:13

Tepco muß wieder ganz dringend...
Wasser lassen...


"Tritium" soll deshalb weniger böse und giftig werden.
In den Köpfen und auf dem Papier.
[..] , wurde vom Industrieministerium 2016 ein Expertenausschuss eingerichtet, der sich darum kümmern sollte, wie man schädliche Desinformationen bekämpfen könnte, also die Menschen dazu bekehren könnte, Bedenken beiseite zu stellen. So finden also politische Beeinflussungsoperationen, mit denen angeblich Desinformation oder Fake News mitsamt ihren Quellen zugunsten der "Wahrheit" bekämpft werden sollen, auch Eingang in die Atom- und Umweltpolitik zur Durchsetzung von Interessen.
https://www.heise.de/tp/features/Fukush ... 52940.html

Man muß nur oft genug "..keine Gefährdung..." sagen ;)
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1788
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Energiewende Vorreiter Deutschland kastriert sich selbst:

Beitrag von neO » 25 Mai 2018, 11:44

Wir kochen nicht mehr unseren Strom, wir nehmen jetzt Strom um Wasser zu erhitzen.

Wärmebedarf, Turbinen, Windstromüberschuß.
Seit 1969 versorgt das Kraftwerk Reuter Berlin mit Fernwärme. Bisher wurde sie mit Steinkohle erzeugt und war lediglich ein Nebenprodukt der Stromproduktion. Nun wird der Kohlekessel unter anderem durch einen elektrischen Durchlauferhitzer ersetzt. Wie ein riesiger Tauchsieder erzeugt die Anlage dann ausschließlich Heizwärme mit einer Leistung von 120 Megawatt – [..]
https://m.heise.de/tr/artikel/Heizen-st ... 46925.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Antworten