VR AR Headmounted Displays: Googles VR Daydream; Microsofts Mixed Reality Hololens; Sony Playstations VR; ...

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1553
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: VR AR Headmounted Displays: Oculus Rift forscht an VR-Handschuhe

Beitrag von neO » 10 Feb 2017, 20:39

Wie auf dem Bild von Oculus VR müssen Positionsdaten aber trotzdem extern erfasst werden, etwa über eine oder mehrere Kameras. Bislang ist es noch niemandem gelungen, einen wirklich überzeugenden VR-Handschuh zu entwickeln.

Eine der größeren Herausforderungen ist, dass wir Menschen mit unseren Händen so extrem unterschiedliche Dinge machen, dass sie von Software bislang nur schwer zu interpretieren sind. Außerdem sind unsere Motorik und die Nerven auf kleinste und feinste Bewegungen ausgelegt, (..)
https://www.golem.de/news/virtual-reali ... 26115.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1553
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: VR AR Headmounted Displays: WEB-VR im Mobile-Browser

Beitrag von neO » 11 Feb 2017, 22:44

Auch erste Demo-Seiten vorhanden
(..)Mit Googles Daydream View lassen sich VR-Inhalte nun direkt im Browser anschauen – eine zusätzliche App ist nicht notwendig. WebVR liefert stereoskopische Bilder und erfasst Kopfbewegungen in Echtzeit. Bewegungen über die Daydream Controller erfasst das Gamepad-API.
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 21685.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1553
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

VR AR Headmounted Displays: HTC Vive, Viveport, 5 Spiele für 8 Euro im Monat

Beitrag von neO » 03 Apr 2017, 20:56

HTC Vive: VR-KennenlernFlat mit fünf kleinen Spielen im Monat für 8 Euro/Monat

Viveport

https://www.golem.de/news/htc-vive-virt ... 27106.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1553
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: VR AR Headmounted Displays: Googles VR Daydream; Microsofts Mixed Reality Hololens; Sony Playstations VR; ...

Beitrag von neO » 10 Apr 2017, 21:59

VR Spielhallen für große - 40 Eu/Std

Virtuis
(..)die Eröffnung von insgesammt 15 VR-Arcade-Hallen in Norddeutschland. Und 7 davon sollen noch dieses Jahr eröffnet werden.(..)
https://www.notebookcheck.com/Virtual-R ... 892.0.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1553
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

VR AR Headmounted Displays: Quarks & Co Virtual Reality – Revolution im Wohnzimmer?

Beitrag von neO » 15 Mai 2017, 17:17

Quarks & Co
Virtual Reality – Revolution im Wohnzimmer?
(..)
(..)Einige bezeichnen VR sogar als „Empathie-Maschine“. Quarks geht der Frage nach, ob Virtual Reality uns tatsächlich zu einfühlsameren Menschen machen könnte.

Kritiker befürchten, dass wir in Zukunft immer häufiger in virtuelle Realitäten flüchten und uns hinter der VR-Brille von unserer Außenwelt abschotten. Die Antwort der Entwickler darauf lautet: Mixed Reality. Die nächsten Generationen der Brillen werden durchsichtig – virtuelle und echte Realität verschmelzen. Das eigene Wohnzimmer wird dann wahlweise zum virtuellen Arbeits- oder Spielplatz. Quarks zeigt, wie weit die Entwickler schon heute sind.
http://www1.wdr.de/fernsehen/quarks/sen ... r-100.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1553
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: VR AR Headmounted Displays: Googles VR Daydream; Microsofts Mixed Reality Hololens; Sony Playstations VR; ...

Beitrag von neO » 23 Mai 2017, 22:29

VR-Porno ist (noch) nicht der Renner.

Andere VR-Killer Anwendungen werden noch gesucht.
( Shoppen-VR? ;) )
(..)
Trotz VR- und AR-Hype: Hinter vorgehaltener Hand berichteten mehrere Branchenkenner, dass wohl noch kein Unternehmen mit Virtual-Reality-Pornos – meist 180-Grad-Videos – Geld verdient. Bislang sei alles noch ein Zuschussgeschäft. Noch vor zwei Jahren galt es als sehr gut möglich, dass Pornografie den Verkauf von VR-Headsets ähnlich befeuern würde wie vor Jahrzehnten VHS und später Video-Streaming. Heute sieht man die Sache deutlich skeptischer: Inzwischen hofft die Porno-Branche auf eine nicht-pornografische Killer-App, damit die Zahl der Headsets im Markt und damit auch die der potenziellen Kunden steigt.(..)
(..)
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 22698.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32452
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: VR AR Headmounted Displays: Googles VR Daydream; Microsofts Mixed Reality Hololens; Sony Playstations VR; ...

Beitrag von doelf » 27 Mai 2017, 10:56

Ich hatte ja erwartet, dass Full-HD den Porno-Boom beenden würde. 4k und 8k werden es sicher schaffen. Viel zu viel Details. Da wünscht man sich die Weichzeichner-Optik der 80er zurück ;-)
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1553
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: VR AR Headmounted Displays: Qualcomms Standalones von HTC und Lenovo, technische Details

Beitrag von neO » 28 Jun 2017, 10:31

Standalone Headsets von HTC und Lenovo werden 2017 erwartet.
Es wundert mich, dass nichts von AR-Möglichkeiten dabei steht.
(..) einen Sensor mit Beschleunigungsmesser, Gyroskop und Magnetometer. Er bildet die Basis für die inertiale Messeinheit und ist bei einem VR-Headset unerlässlich. Hinzu kommt ein OV9282 von Omni Vision, dabei handelt es sich um einen Bildsensor mit Global Shutter. Dieser eignet sich zur Erfassung der Umgebung per Kamera für das Positional Tracking.
(..)

https://www.golem.de/news/google-daydre ... 28619.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1553
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: VR AR Headmounted Displays: Eyetracking, Samsung Exynos VR 3, Oculus Mobile

Beitrag von neO » 05 Jul 2017, 19:35

Nicht offiziell veröffentlichtes Stand-alone-VR-Headset von Samsung
(..)
Wann und zu welchem Preis und unter welchem Namen das Stand-alone-VR-Headset erscheinen soll, verrät Visual Camp nicht. Neben Samsung arbeiten auch HTC und Lenovo an ähnlichen Geräten, sie nutzen jedoch Qualcomms Snapdragon 835 und basieren auf Googles Daydream-Plattform.(..)
https://www.golem.de/news/samsung-exyno ... 28755.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1553
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: VR AR Headmounted Displays: Googles VR Daydream; Microsofts Mixed Reality Hololens; Sony Playstations VR; ...

Beitrag von neO » 12 Okt 2017, 19:52

" #heiseshow: War's das jetzt schon mit Virtual Reality? "
[..] Nachdem sich Jan-Keno Janssen vor drei Jahren sicher war, dass Virtual Reality ein Erfolg werden würde, fragen wir nach, wie er das jetzt sieht. Und wie schätzt die Branche selbst die Situation ein? Warum sind die VR-Brillen[..]
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 57896.html


Oculus Rift, 450Euro
Mit einer dauerhaften Preissenkung auf 400 US-Dollar (in Deutschland vermutlich 450 Euro) reagiert Oculus offenbar [..] Acer und Lenovo kosten ebenfalls 450 Euro.
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 58705.html


Oculus Go, 200$
[..] registriert das Go-Headset lediglich Kopfbewegungen (3DOF), aber nicht die Position im Raum (6DOF). Auch der mitgelieferte Controller kann sich nicht im Raum orientieren – er scheint ähnlich zu funktionieren wie die Hand-Controller von Gear VR und Google Daydream.
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 58690.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Antworten