Kann Win7 nicht mehr updaten.

Wenn etwas nicht so funktioniert, wie es eigentlich soll, findet ihr hier Hilfe
[if something goes wrong, look here for helpful answers]
Peter38
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 164
Registriert: 27 Mär 2005, 09:21
Wohnort: bei Rottweil

Kann Win7 nicht mehr updaten.

Beitrag von Peter38 » 14 Dez 2016, 17:10

Hallo Forum,

seit ca 10 Jahren benutze ich CT's WSUS offline um Windows die monatlichen Updates zu verpassen.
Hat bis August 16 immer einwandfrei geklappt.
Seither passiert folgendes: Nach dem start des Updates (DVD mit iso Datei in Laufwerk) startet auch das updaten.
Mit dem erreichen der Meldung: "Listing ids of missing updates (please be patient, this will take a while)" geht nichts mehr.
Obwohl ich eine Stunde gewartet habe.... NICHTS.
System ist aber ok, Programm WSUS ist im Manager als "wird ausgeführt" gemeldet. Programm lässt sich ordnungsgemäß beenden.
Ach ja, ich nütze WSUS offline Version 921. Ist etwas älter, aber war bis zu obigen aussetzer immer OK.
System? Win7 Pro.

Irgendein Tip aus Euren reichen Wissensfundus?

Danke, Peter

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32452
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kann Win7 nicht mehr updaten.

Beitrag von doelf » 15 Dez 2016, 09:17

Kannst du mal das Juli-Rollup-Update (zuletzt im September 2016 überarbeitet) händisch einspielen?
https://support.microsoft.com/en-us/kb/3172605

weil:
The July 2016 update rollup for Windows 7 Service Pack 1 (SP1) and Windows Server 2008 R2 SP1 was re-released on September 13, 2016 to address an issue in one of the included updates and to improve the overall reliability of the update rollup. Installing this update requires a restart after installation.
Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Peter38
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 164
Registriert: 27 Mär 2005, 09:21
Wohnort: bei Rottweil

Re: Kann Win7 nicht mehr updaten.

Beitrag von Peter38 » 15 Dez 2016, 21:16

Hallo Doelf,
danke erst einmal für den Hinweis.
Klappt leider nicht! Mein 32 Bit System meint, dass dieses Update nicht für meinen Rechner geeignet ist.
Nun habe ich mich bei MS umgeschaut, es gibt da einen User welcher das KB 3172605 erst nach der Installation eines weiteren KB3020369 laden konnte.
Leider ist KB 3020369 nur als x64 verfügbar!
Noch ein Tip? Oder soll ich gleich einmal bei MS anfragen? :?: :!:
Ach ja, klar habe ich ein Abbild der Partition mit dem System gemacht-nur für den Fall der Fälle! :D :D
Danke, Peter

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32452
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kann Win7 nicht mehr updaten.

Beitrag von doelf » 15 Dez 2016, 22:48

Von beiden gibt es eine 32-Bit-Variante:

Update für Windows 7 (KB3020369) - 32 Bit, Deutsch:
https://www.microsoft.com/de-DE/downloa ... x?id=46827

Update for Windows 7 (KB3172605) - 32 Bit, Deutsch:
https://www.microsoft.com/de-DE/downloa ... x?id=53335

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Peter38
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 164
Registriert: 27 Mär 2005, 09:21
Wohnort: bei Rottweil

Re: Kann Win7 nicht mehr updaten.

Beitrag von Peter38 » 16 Dez 2016, 16:28

Hallo Doelf,
ich habe KB3020369 gefunden und... es sucht nach updates, keine Ahnung wo. Auto updates in Win sind disabled (immer bei mir).
Nach einer Stunde vergeblichen suchens habe ich das KB gestoppt. Habe auch noch eimal KB 3172605 gestartet, genau gleiches Verhalten.
Auch nach 1h abgeschaltet. :oops: :oops: (1h genügt wohl, oder?)
Wenn ich das richtig sehe, trat das problem mit WSUS mit dem Juni updates auf. Nun habe ich aus meiner reichlichen Abbilder Sammlung, ein System vom 31 Mai 16 aufgespielt.
Hast Du eine Ahnung wie ich nun verfahren könnte, es macht nichts wenn ich das System kille, habe immer vollständige Abbilder parat.
So langsam nervt mich das wieder, obwohl ich bisher sehr happy mit 7 war. Ist mein erstes Problemchen seit der Installation!
Danke für die Mühe!
Peter

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32452
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kann Win7 nicht mehr updaten.

Beitrag von doelf » 16 Dez 2016, 17:05

Vermutlich musst Du die automatischen Updates einschalten, damit Du aus dieser Nummer wieder rauskommst. Microsoft hatte irgendwo so etwas vermerkt. Aktiviere dann gleich auch die wichtigen, nicht nur die kritischen, da Updates rund um Update-Probleme nicht als Sicherheits-Patch gelten.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Peter38
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 164
Registriert: 27 Mär 2005, 09:21
Wohnort: bei Rottweil

Re: Kann Win7 nicht mehr updaten.

Beitrag von Peter38 » 31 Dez 2016, 15:15

Hallo Forum,

Ich hatte eine kleine "Pause" über die Feiertage eingelegt.
Also, das Eingangs aufgeführte Problemchen mit den Updates ist offenbar weit verbreitet!
Nach einiger Lesearbeit im Netz, sortieren der Lösungsvorschläge und wohlüberlegten Vorgehen funzt die Kiste wieder.
Es war im Grunde einfach.
Wäre schön wenn microsoft nicht immer solche Fehler losläst! DIE waren es natürlich.

Dem Forum wünsche ich für das aufkommende Jahr 2017, alles alles Gute, Gesundheit und was der Mensch sonst alles braucht.

Peter

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1553
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kann Win7 nicht mehr updaten.

Beitrag von neO » 09 Jan 2017, 14:05

Hallo Peter38,

wie war deine Lösung des Problems?

Gruß
neO One
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Peter38
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 164
Registriert: 27 Mär 2005, 09:21
Wohnort: bei Rottweil

Re: Kann Win7 nicht mehr updaten.

Beitrag von Peter38 » 10 Jan 2017, 15:12

Hallo neO One und Forum,

also ruf einmal im Netz <https://alexanderschimpf.de> auf.
Der Mann weiß wirklich von was er redet bzw. schreibt. (Eine kleine Spende wäre nett, nein ich arbeite nicht für Ihn!).
Bevor ich auf die Seite von Dr. A. Schimpf gestossen bin, habe ich ziemlich lange gesucht und "probiert". Es wimmelt ja nur von "Fachleuten" im Netz.
Meinem Pc und dann auch meinem LT habe ich problemlos mit seinen Anweisungen die Macken ausgetrieben, wenn ich mich so ausdrücken darf!
Ein kleinen "Haken" gab es auf meinem PC: nach dem ablauf des zweiten Patches nach A.S. musste ich EasyFix50202 noch einmal aufrufen bevor ich den dritten Patch durchbrachte.
Mein Laptop machte sich dann ans werkeln um 102 Updates abzuholen!
Ach ja: wenn Du kannst mach auf alle Fälle vor dem Patchen eine Systemsicherung oder besser ein Abbild deiner C Partition.

Gruß, Peter38

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32452
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kann Win7 nicht mehr updaten.

Beitrag von doelf » 11 Jan 2017, 14:36

Hallo Peter,

ich will ja nicht meckern, aber Alexander empfiehlt das selbe Update (KB3172605), das ich Dir auch genannt hatte. Sowie KB3020369, falls erforderlich und auch den Link hatte ich Dir gegeben (allgemein und nochmal explizit für 32 Bit). Die übrigen ersetzen die beiden Updates bzw. sie sollten eh schon installiert sein.

Das Problem hatte ich ja auch schon für Neuinstallationen (=> https://www.au-ja.de/guide-benutzerfreu ... en-1.phtml ) beschrieben. Es tritt auf, wenn man a) Updates überspringt und b) nur kritische Updates bezieht. Änderungen rund um den Update-Dienst packt Microsoft nämlich in nicht-kritische Updates und irgendwann rennt der Update-Dienst dann gegen die Wand. Wer allmonatlich frische Flicken lutscht, bleibt davon verschont (ja, man bekommt dabei ab und zu die eine oder andere Kröte untergeschoben).

Irgendwie habe ich das Gefühl, Du hattest diesmal nur mit einem Auge gelesen und auch bei den Downloads nicht richtig hingeguckt, sonst hätte das Juli-Rollup-Update (in der September-Ausgabe) wirken müssen.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten