Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34911
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von doelf » 18 Feb 2019, 10:35

Wer Geräte mit Standardpasswörter ausliefert handelt meiner Ansicht nach genauso fahrlässig wie jene, die das Passwort bei der Inbetriebnahme nicht ändern. Auf der anderen Seite: Eine der häufigsten Fragen, die mir gestellt wird, lautet: "Wie schalte ich die Passwortabfrage bei Windows/Linux/Android/iOS aus?"
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2609
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von neO » 05 Apr 2019, 22:03

Tolle GPS Uhr jetzt ohne Abhörfunktion in der "App".
Aber abgehört kann immer noch werden und von anderen, dritten, der Standort überwacht werden auch.

(ioi)
Vidimensio GPS Telefon Uhr....
Die Uhren lassen sich also nach wie vor abhören, wenn man die Rufnummer der darin verbauten SIM-Karte kennt.
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 59967.html

Sowas schenkt man doch gerne seinen Feinden :wink: :twisted:
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2609
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..- Jetzt hast du Krebs

Beitrag von neO » 07 Apr 2019, 11:40

Jetzt hast du Krebs, jetzt hast du keinen Krebs, jetzt hast du Krebs....


Systeme in Krankenhäusern unsicher genug um mit man-in-the middle Angriff Befunde zu manipulieren.

(ioi)


https://www.heise.de/security/meldung/C ... 59977.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2609
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von neO » 08 Mai 2019, 17:51

Abus tauscht Sicherheitskameras, , ähh, weil sie nicht sicher sind.

Updates schaffen sie auch nicht, da es von Drittherstellern zugekaufte Ware war.
Um die Kamerasoftware zu aktualisieren, werde die Entwicklungsumgebung des taiwanesischen Produzenten Grain Media benötigt. Diese sei aber weder bei Abus noch bei Grain Media, dessen Besitzer mittlerweile gewechselt habe, aufzufinden gewesen.
Betroffene Modelle
Kompaktkameras
TVIP10000, TVIP10001, TVIP10005, TVIP10005A, TVIP10005B, TVIP10050, TVIP10051, TVIP10055A, TVIP10055B, TVIP10500, TVIP10550, TVIP11000, TVIP11050, TVIP11500, TVIP11501, TVIP11502, TVIP11550, TVIP11551, TVIP11552

Schwenk-/Neigekameras
TVIP20000, TVIP20050, TVIP20500, TVIP20550, TVIP21000, TVIP21050, TVIP21500, TVIP21501, TVIP21502, TVIP21550, TVIP21551, TVIP21552, TVIP22500

Innendome-Kamera
TVIP31000, TVIP31001, TVIP31050, TVIP31500, TVIP31501, TVIP31550, TVIP31551, TVIP32500

Boxkamera
TVIP51500, TVIP51550 Außendomekamera TVIP71500, TVIP71501, TVIP71550, TVIP71551, TVIP72500

https://www.golem.de/news/abus-ueberwac ... 41133.html



Also das ganze nochmal, neue Sicherheitskameras von Abus..
Sicher?

Bei Tablets hätte ich das ganze auch gerne.
Unsicher? Austausch!
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34911
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von doelf » 10 Mai 2019, 12:48

Unsere Meldung dazu: viewtopic.php?f=2&t=51380
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2609
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von neO » 09 Jun 2019, 21:16

Die Tamabotchis legen nach:

Brute Force Angriffe.
Aber jeder nur einen Angriff auf einmal, um unentdeckt zu bleiben

"Botnet "GoldBrute" greift RDP-Server übers Internet an"
https://www.heise.de/security/meldung/B ... 42625.html

RDP-Server:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Remote_Desktop_Protocol

Allerdings mit zentralen Command-and-Control (C2)-Server....
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34911
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von doelf » 11 Jun 2019, 13:48

Wer es nicht braucht, sollte RDP abschalten => viewtopic.php?f=2&t=51507#p114459
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2609
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von neO » 27 Jun 2019, 10:24

Brick that iot you ioi!


Jemand fängt an aufzuräumen und potentielle, ungesicherte Tamabotchi-Zuhause zu deaktivieren.
Per Bot-Net.

Alle Datenträger des ungesicherten Gerätes werden überschrieben.

https://www.heise.de/security/meldung/S ... 55677.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2609
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von neO » 06 Aug 2019, 23:57

Was haben ein VoIP-Phone, eine Office-Drucker und ein Video-Abspielgerät gemeinsam?

Richtig, sie gehören zum Internet of Idiots (ioi) und bekommen keine Updates eingespielt, selbst wenn es sie gibt.

Das soll gereicht haben um einen Einstiegspunkt in die IT des Bundestag zu haben.




https://www.heise.de/security/meldung/E ... 89325.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2609
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von neO » 16 Aug 2019, 23:42

Biometriedaten , so Fingerabdrücke, Gesichtscans, etc sind voll sicher und so.

Jedenfalls wenn man seine Fingerabdrücke und Gesichterscans nicht überall hinterlässt oder sie fast öffentlich im Internet stehen.

"Sicherheitsfirma" Suprema, hatte 27,8 Millionen Einträge ziehmlich ungeschützt im Netz stehen.
Und das waren vollwertige Daten, also richtige, komplette Biometrische Daten.

Man konnte sogar in Echtzeit verfolgen wer gerade wo Zutritt hat.

https://www.heise.de/security/meldung/B ... 96575.html
via https://blog.fefe.de/?ts=a3ab47b6

Also Online-Identifizierung per Fingerabdruck?
Warte, deiner stand im Netz, den haben die Hacker und loggen sich elektronisch mit ein.
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Antworten