Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von neO »

Einfach zu orten.

Verpasst doch einfach euren Kindern ein elektronische Handfessel mit GPS Ortung, damit ihr euch sicher und beruhigt fühlt und das Kind sich schon einmal an den zukünftigen Orwellschen Überwachungsapparat gewöhnt. ;) :evil:

Dumm nur, wenn der "Schutz" das Kind zum Opfer machen kann.

Es könnte von fremden gehackt, getrackt und ausgetrickst werden.
Einfach zu orten.

2019
Kinder-GPS-Uhren millionenfach ausspionierbar
https://www.heise.de/security/meldung/C ... 16423.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - Wenn dein Nest gehackt wird (Sicherheitsupdate)

Beitrag von neO »

Ein Smart-Home Nutzer Pärchen ist angeblich durch sein NestSystem terrorisiert wurden.

Anscheinend nicht beim Einrichten, sondern durch dritte die es mißbrauchten.



https://www.golem.de/news/nest-wenn-das ... 44122.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich ein Neugerät mit Sicherheitslücken ohne zukünftige Updates kaufen kann

Beitrag von neO »

Elektronikmärkte müssen Kunden nicht darauf hinweisen, dass sie ein Android-Smartphone mit Sicherheitslücken und ohne zukünftige Betriebssystem-Updates kaufen. (..)
(..) Es stelle für solche Händler einen unzumutbaren Aufwand dar, sich Informationen über mögliche Sicherheitslücken für jedes einzelne von ihnen angebotene Smartphone-Modell zu verschaffen, begründete die Kammer ihr Urteil.
(ioi)

2019-11-01
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 73506.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36100
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von doelf »

Darum gehört zu jedem Gerät zumindest eine EOL Angabe! Die ist viel wichtiger als all der andere Schnickschnack!
Wenn ich sehe, dass heute noch "Neugeräte" mit Android 6 und 7 verkauft werden, bekomme ich Magenschmerzen.
Also bitte ein "Mindesthaltbarkeitsdatum" für Elektronikgeräte!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von neO »

Unbedingt.
Und zwar als oberstes "Qualitätsmerkmal".

Dann vielleicht noch mit ser Garantie, das man sein Gerät zurückgeben kann, wenn es seine Leistung durch die Updates verliert....

Das würde vielleicht helfen das mehr in Richtung Zukunft geguckt wird und nicht nur in "neues Gerät verkaufen"
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - Ein a für ein a vormachen (Sicherheitsupdate)

Beitrag von neO »

Gültige Webseiten mit bekanntem Namen, auf falsche Webseiten.


Wie einfach man ein ɑ für ein a vormachen kann und es vom Menschen schwer unterscheidbar ganz woanders hin führt.

ɑu-jɑ .....

Homograph Angriffe, nach 15 Jahren immer noch nutzbar...

https://www.heise.de/security/meldung/D ... 78164.html

Wohl nicht für die Massen genutzt, da wohl für einzelziele wertvoller einsetzbar...
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 3534
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Kolumne: Internet of Idiots (ioi) - oder wie ich Vertrauen in die TamaBotchis gewann..(Sicherheitsupdate)

Beitrag von neO »

Berliner Wasserwerke mit Sicherheitslücken in der Versorgung für mehr als 500.000 Berliner.

Acht kritisch, neun hoch.


Fehlerhafte Firewall
Schwachstellen im E-Mail System
Schlecht gesichterte Schaltkästen an Strassen.
...
"zum schutz keine weiteren details" ;)


IT der Berliner Wasserwerke mangelhaft, Gefährdungslage hoch.

BWB-Managment hält Szenario für Übertrieben, da manuel per Hand pumpkommandos überschrieben werden könnten. ...

Würde IT komplett umgebaut werden würde es vermutlich bis zu 2 jahren dauern bis mängel behoben..

Szenario ergibt:
Mehrwöchige störung bei Abwasserentsorgung möglich.
Toiletten wären dann nicht mehr zu benutzen.
Abwässer ungeklärt in Flüsse.
Überschwemmungen mit Abwasser, dadurch infektionen mit keimen und bakterien möglich.




https://m.tagesspiegel.de/politik/gutac ... 45264.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Antworten