Der zweite Dienstag, aber keine Flicken von Microsoft

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32768
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Der zweite Dienstag, aber keine Flicken von Microsoft

Beitrag von doelf » 14 Feb 2017, 21:16

Am heutigen Dienstag ist nicht nur Valentinstag (sorry, ich wollte niemanden in Panik versetzen - eventuell gibt es an der Tanke ja noch einen Strauß Blumen, einen Schokoriegel oder eine Straßenkarte), sondern auch der allmonatliche Patch-Day im Hause Microsoft. Oder auch nicht.

In Form einer kurzen Mitteilung lässt uns Microsofts Security Response Center (MSRC) wissen, dass es ein Problem gibt. Ein in letzter Minute entdeckter Fehler könnte einigen Kunden Schwierigkeiten bereiten und ließ sich auf die Schnelle nicht beheben. Und da man in Redmond kein weiteres Patch-Desaster riskieren wollte, hat man den Patch-Day kurzerhand verschoben. Einen neuen Termin gibt es aber noch nicht.

So, und jetzt wissen wir alle, wie sich unsere Partner/innen fühlen, wenn wir am Valentinstag wieder ohne einen Liebesgruß nach Hause kommen: Sträflich vernachlässigt und irgendwie auch voller ungestopfter Sicherheitslücken. Oder so ähnlich...

Quelle:
https://blogs.technet.microsoft.com/msr ... e-release/
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1614
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Der zweite Dienstag, aber keine Flicken von Microsoft

Beitrag von neO » 16 Feb 2017, 22:35

Menno, keiner will mich Flicken...

Benutz Linux, da wirst du sofort geflickt!
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32768
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Microsoft: Gar keine Sicherheit-Updates im Februar

Beitrag von doelf » 17 Feb 2017, 08:49

Am Valentinstag hatte Microsoft diesmal keine Geschenke für seine Kunden: Aufgrund eines in letzter Minute entdeckten Fehlers wurde der allmonatliche Patch-Day einfach abgesagt. Und zwar komplett, denn inzwischen hat man in Redmond bestätigt, dass es erst im März wieder frische Sicherheits-Updates geben wird.

In Form einer kurzen Mitteilung hatte Microsofts Security Response Center (MSRC) am Dienstag erklärt, dass man in letzter Minute über ein Problem gestolpert sei, das einigen Kunden Schwierigkeiten bereiten könne. Diesen Fehler hätte man auf die Schnelle nicht beheben können und daher müsse die Auslieferung der Sicherheits-Updates verschoben werden. Inzwischen wurde der Beitrag aktualisiert: Die aufgeschobenen Updates will Microsoft erst am nächsten Patch-Day, welcher für den 14. März 2017 geplant ist, ausliefern.

Quelle:
https://blogs.technet.microsoft.com/msr ... e-release/
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten