Lenovo: Nettogewinn um 67 Prozent eingebrochen

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32336
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Lenovo: Nettogewinn um 67 Prozent eingebrochen

Beitrag von doelf » 17 Feb 2017, 16:51

Lenovo, der mit einem Marktanteil von 22,4 Prozent größte PC-Hersteller der Welt, hat für den Zeitraum von Oktober bis Dezember 2016 äußerst bescheidene Geschäftszahlen präsentiert. Im Vergleich zum Vorjahresquartal sind Lenovos Umsatz um sechs Prozent auf 12,2 Milliarden US-Dollar, der operative Gewinn um 64 Prozent auf 138 Millionen US-Dollar und der Nettogewinn um 67 Prozent auf 98 Millionen US-Dollar eingebrochen.

Für Lenovo war das dritte Quartal des fiskalischen Jahres 2016/17 herausfordernd, denn in allen drei Geschäftsfeldern - Server, PCs und Mobilgeräte - hatte das chinesische Unternehmen zu kämpfen. Dies gilt insbesondere für das defizitäre Smartphone-Segment, dessen Umsatz um 23 Prozent auf 2,2 Milliarden US-Dollar abgerutscht ist. Insgesamt konnte Lenovo im dritten Quartal nur noch 15 Millionen Smartphones ausliefern, vor einem Jahr waren es noch 20,2 Millionen Geräte gewesen.

Auch die "Data Center Group" (DCG) mit Servern, Speicherlösungen, Software und Diensten musste Federn lassen: Der Umsatz ist um zwanzig Prozent auf 1,1 Milliarden US-Dollar geschrumpft, obwohl die Verkäufe zum Jahresende in Nord- und Südamerika sowie in Europa und dem Nahen Osten wieder angezogen waren. Mit Investitionen in den Verkauf und die Vertriebswege sowie mit neuen Produkten und Partnern will das Unternehmen sein Server-Standbein wieder stärken.

Einzig PCs und Tablets sorgten für einen kleinen Lichtblick: Hier ist der Umsatz um zwei Prozent auf 8,6 Milliarden US-Dollar gestiegen und vor Steuern spülte dieses Segment 431 Millionen US-Dollar Gewinn in die Kassen. 15,7 Millionen ausgelieferte PCs bedeuten die Marktführerschaft und mit einem Absatzplus von zehn Prozent trotzte Lenovo auch dem bröckelnden Tablet-Markt. Die größten Zuwächse verzeichneten allerdings Gaming-PCs (+71%), Chromebooks (+76%) und Detachables (+91%). In diesen Bereichen will das Unternehmen seine Anstrengungen weiter verstärken.

Quelle:
http://news.lenovo.com/news-releases/le ... siness.htm
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten