Keine Außenwelt! - Lieferservice bringt den Supermarkt nachhause.

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1885
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Keine Außenwelt! - Lieferservice bringt den Supermarkt nachhause.

Beitrag von neO » 29 Aug 2017, 23:20

Doch erstmal die Außenwelt erobern...

Amazon kampfpreist den echten Lebensmittelhandel und vertreibt seine Produkt in echten Läden (USA).
Amazon vermarktet über Whole Foods auch seine eigenen Produkte – der vernetzte Lautsprecher "Echo" steht bereits prominent im Eingangsbereich. Zudem wird der Prime-Service, der Abonnenten Zugang zu Video-Streaming und Gratisversand bietet, zum Prämienprogramm für Supermarkt-Kunden ausgebaut. So verzahnt Amazon seine Online-Dienste mit dem stationären Einzelhandel.[..]
[..]Erschwerend hinzu kommt Konkurrenz aus Deutschland. Discounter Lidl hat im Sommer seine ersten US-Filialen eröffnet, Aldi nimmt derweil ebenfalls viel Geld für eine rasante US-Expansion in die Hand.
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 14566.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1885
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Keine Außenwelt! - Versand ist nicht gleich Versand..

Beitrag von neO » 02 Dez 2017, 15:53

Hermes und DPD denken offen über den Abschied von der festen Paketgebühr nach. Im Weihnachtsgeschäft 2018 [...]
https://m.heise.de/newsticker/meldung/O ... 07164.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33592
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Keine Außenwelt! - Lieferservice bringt den Supermarkt nachhause.

Beitrag von doelf » 04 Dez 2017, 09:22

DPD liefert schlicht und einfach nicht zu den zugesagten Terminen. Toll ist, dass man dank GPS-Tracking den Zusteller den ganzen Tag lang beobachten kann, wie er den Empfänger umkreist, um gegen 17 Uhr dann doch unverrichteter Dinge in Richtung Zwischenlager abzudüsen. Das erhöht den Frustfaktor beim Kunden ungemein!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1885
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Keine Außenwelt! - Lieferservice bringt den Supermarkt nachhause.

Beitrag von neO » 18 Dez 2017, 22:31

Amazon geht angeblich in die Läden:
[..]Trotz des stark wachsenden Online-Geschäfts stehe der klassische Handel in Deutschland noch immer für 90 bis 95 Prozent des Handelsumsatzes. Dem werde sich Amazon nicht verschließen. [..]
https://m.heise.de/newsticker/meldung/A ... 20278.html

Was wollen sie da verkaufen?
Alexas für mehr Online-Bestellungen?
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33592
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Keine Außenwelt! - Lieferservice bringt den Supermarkt nachhause.

Beitrag von doelf » 19 Dez 2017, 13:48

Wer die Auswahl von Amazon kennt, kann in einem Laden nur enttäuscht werden. Bekommen die Kassiererinnen wenigstens so ein Schild "Hallo, ich bin Alexa"?
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1885
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Keine Außenwelt! - Lieferservice bringt den Supermarkt nachhause.

Beitrag von neO » 29 Apr 2018, 21:16

Kassierautomat:
Voriges Jahr hat Lawson bereits eine Roboterkasse von Panasonic getestet, die die Waren automatisch einliest und in eine Tüte packt. Amazon mit seinem automatisierten Supermarkt lässt grüßen. Der Unterschied: Amazon hat Anfang des Jahres einen Amazon Go-Shop eröffnet. Wenn Lawson mit der Einkaufsrevolution ernst macht, werden gleich 14000 Nachbarschäftsläden betroffen. [..]
https://m.heise.de/tr/artikel/Post-aus- ... 33342.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1885
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Keine Außenwelt! - Lieferservice bringt den Supermarkt nachhause.

Beitrag von neO » 19 Mai 2018, 15:23

Dieser Internethandel ruiniert alle.
Nein, dieser Internethandel ist ein lohnendes Geschäft für alle beteiligten.
Nur nicht für den herkömmlichen Einzelhandel.

US-Präsident Donald Trump hat den Online-Versandhändler Amazon mehrfach angegriffen und dem Konzern ruinöse Geschäftspraktiken vorgeworfen, die die US-Post angeblich zum Ausliefern von Paketen mit Verlust zwinge. Nun berichtet die Washington Post, dass Trump von der Chefin der Postbehörde USPS, Megan Brennan, sogar persönlich [..]

Brennan habe dem Ansinnen widersprochen und in mehreren Gesprächen mit Trump entgegnet, dass die Gebühren vertraglich fixiert seien und und von einer Kommission überprüft würden. Außerdem wies die USPS-Chefin den Präsidenten darauf hin, dass die Vereinbarungen mit Amazon und anderen Handelsunternehmen für die Behörde günstig seien – anders als Trump behauptet, [..]
https://m.heise.de/newsticker/meldung/A ... 52577.html

Sonst wird zur Not einfach von Amazon ein eigener Versanddienstleister aufgebaut, und "die Postbehörde" ist pfutsch...
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33592
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Keine Außenwelt! - Lieferservice bringt den Supermarkt nachhause.

Beitrag von doelf » 22 Mai 2018, 14:13

Nur wegen dem lukrativen Geschäft mit den Versendern kann die US-Post überhaupt noch die verlustbehaftete Briefsparte mitdurchschleifen. Die Grundversorgung der Amerikaner mit ihrer täglichen Post ist nämlich der schlechte Deal, doch einige Leistungen muss der Staat zum Wohle aller auch mit Verlust erbringen. Es kann nicht immer alles, was benötigt wird, lukrativ sein!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1885
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Keine Außenwelt! - Lieferservice bringt den Supermarkt nachhause.

Beitrag von neO » 18 Jun 2018, 18:02

Frische Fische, Frischee Fischeee!

Laut einer Umfrage der Unternehmensberatung Oliver Wyman bremsen vor allem drei Faktoren die Bereitschaft der deutschen Verbraucher, frische Lebensmittel wie Fleisch, Obst oder Gemüse online einzukaufen: Zweifel an der Produktqualität der gelieferten Waren, die langen Lieferzeiten und die oft höheren Preise [..]
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 80283.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8424
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Keine Außenwelt! - Lieferservice bringt den Supermarkt nachhause.

Beitrag von The Grinch » 19 Jun 2018, 05:10

Aber nur wenn die Fische aus Lutetia sind!

Antworten