Aluhutträger und "Überwachungsnazis" - Demo Freiheit 4.0 in Berlin ..

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Antworten
Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1598
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Aluhutträger und "Überwachungsnazis" - Demo Freiheit 4.0 in Berlin ..

Beitrag von neO » 09 Sep 2017, 23:40

"Wir sind ganz nah dran an Orwell"
[..] alle einig: Der Überwachungsstaat macht sich auch in freiheitlich-demokratischen Ländern des Westens immer weiter breit, wobei von "schleichend" kaum mehr die Rede sein kann. Gleichzeitig sahen sie sich mit der Tatsache konfrontiert, dass fünf Jahre nach den Snowden-Enthüllungen über standardmäßige Massenüberwachung das Thema die Massen derzeit nicht mobilisiert.
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 25887.html

Was soll ich dazu schreiben.
Erst nach Orwell wissen die Leute erst wieder wie schön es vor Orwell war.
Dann ist es aber zu Spät.

Selbst die Wild Zeitung könnte mit Snowden/Privatssphäre-weg Artikeln nicht mehr reißerisch sein.
Und die Türkei als schlechtes Beispiel würden wohl wenige für uns annehmen wollen..

Na dann nix wie Aluhut aufziehen und in den Walkrampf....
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32578
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Aluhutträger und "Überwachungsnazis" - Demo Freiheit 4.0 in Berlin ..

Beitrag von doelf » 12 Sep 2017, 14:45

Die haben alle nichts zu verbergen :spank:
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten