Minister für "Inneres und Heimat" ist... Bayerns Horst - GroKo(tz) 2018

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Antworten
Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 2077
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Minister für "Inneres und Heimat" ist... Bayerns Horst - GroKo(tz) 2018

Beitrag von neO » 08 Feb 2018, 21:22

Nun aber wird man Seehofer bald bei einem interessanten politischen Experiment beobachten können: Der Oberbayer muss auf dem flachen Land für die Union konservative Stammwähler von der AfD zurückholen, Wähler, die sich abgehängt fühlen.
Is mir :pukeon:

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 92492.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33887
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Minister für "Inneres und Heimat" ist... Bayerns Horst - GroKo(tz) 2018

Beitrag von doelf » 09 Feb 2018, 12:52

"Inneres und Bayern" sollte das heißen. Oder "Inneres und Heimatmusik". Immerhin besser als "Volksmusik", das wäre ja "völkisch" und damit zu nahe bei der AfD. Wobei jeder Blinde mit Krückstock sieht, welches Klientel mit einem "Ministerium für Inneres und Heimat" bedient werden soll. Ich habe die große Verarschalition gerade mal für mich durchgerechnet und festgestellt, dass ich mir einen solchen Schwachsinn nicht leisten kann. Wo finde ich bitte das Opt-out? Und jetzt bitte keine Reichsbürger, denn das wäre ja Hirn-out!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8477
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Minister für "Inneres und Heimat" ist... Bayerns Horst - GroKo(tz) 2018

Beitrag von The Grinch » 10 Feb 2018, 06:11

Hatte nicht schon die braune Suppe ihre Wurzeln im Bayrischen?

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33887
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Minister für "Inneres und Heimat" ist... Bayerns Horst - GroKo(tz) 2018

Beitrag von doelf » 12 Feb 2018, 13:26

Ach so, es geht um "Inneres und Heimatschutz". Na endlich bekommen die alten Stasi-Wichtel wieder einen Job - also nach kurzer Umschulung.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8477
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Minister für "Inneres und Heimat" ist... Bayerns Horst - GroKo(tz) 2018

Beitrag von The Grinch » 13 Feb 2018, 07:26

Wenn Ingenieure Landschaftsgärtner werden, und Landschaftsgärtner hoch qualifizierte Maschinenbauer ....
Dann kann ein abgehalfterter Politiker "Heimatschutz" betreiben.

Sind die Bayern jetzt Hillbillys oder Rednecks?

Antworten