Aus der Reihe "Geheimdienste können Nowitschok herstellen" heute: BND

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Antworten
Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 1788
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Aus der Reihe "Geheimdienste können Nowitschok herstellen" heute: BND

Beitrag von neO » 16 Mai 2018, 18:14

Was Chemiker in aller Welt können, wenn sie die Formel und die Gerätschaften und das Geld haben. Unglaublich! ;)
Spätestens seit diesem Zeitpunkt, laut den Artikeln in den späten Neunzigerjahren, verfügten also nicht nur Deutschland, sondern auch die USA, Großbritannien, Frankreich, die Niederlande und Kanada über die Zusammensetzung und eine Probe des neuen Kampfstoffs. Möglicherweise stellten sie ihn sogar selber in kleinen Mengen her [..]
http://m.spiegel.de/politik/deutschland ... 08117.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

HITCHER

Re: Aus der Reihe "Geheimdienste können Nowitschok herstellen" heute: BND

Beitrag von HITCHER » 16 Mai 2018, 18:30

Weil die Theresa May damals sofort behauptet hat, das Gift kann nur von Russland eingesetzt worden sein, weil nur die das hergestellt haben. Sie hat so getan, als ob das eine logisch richtige Schlussfolgerung ist. Dabei wurde das Gift gar nie in Russland hergestellt, sondern in Usbekistan.

Antworten