Finanzen von Tesla sehen angeblich (nicht) gut aus

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 2379
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Finanzen von Tesla sehen angeblich (nicht) gut aus

Beitrag von neO » 25 Mär 2019, 09:05

Wie man alles richtig macht:

Tesla lässt seinen Code auf Sicheheitslücken abklopfen und belohnt die Finder.

Seit vier Jahren betreibt Tesla ein Belohnungsprogramm
und konnte dadurch viele Sicherheitslücken finden lassen und beheben.

Jetzt haben IT-Kundige mit dem finden einer Sicherheitslücke im Modell 3 sich ein ebensolches als Belohnung sichern können.

https://www.golem.de/news/hackerwettbew ... 40213.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34530
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Finanzen von Tesla sehen angeblich (nicht) gut aus

Beitrag von doelf » 16 Apr 2019, 13:19

Das Model 3 Standard für 35.000 US-Dollar hat Tesla als Option gestrichen.
Und das Modell 3 Standard Plus kostet jetzt 39.500 US-Dollar statt 37.500 US-Dollar. Dafür ist der Autopilot, für den bisher 3.000 US-Dollar Aufpreis berechnet wurden, mit an Bord.
Quelle: https://www.tesla.com/blog/update-our-vehicle-lineup

Man bekommt also eine bessere Austattung, muss aber auch 4.500 US-Dollar mehr investieren. Das ist ein Aufschlag von 12,86%!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten