AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.12.1 für "Just Cause 4"

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34092
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.12.1 für "Just Cause 4"

Beitrag von doelf » 04 Dez 2018, 17:02

AMD hat seine Radeon Software Adrenalin Edition auf die optionale Version 18.12.1 aktualisiert, welche für das Spiel "Just Cause 4" empfohlen wird. Fehlerkorrekturen oder andere Neuerungen gibt es diesmal nicht. Der Treiber unterstützt nur diskrete GPUs ab der Baureihe Radeon HD 7700 (Desktop) bzw. Radeon HD 7700M (Mobil).

Bekannte Fehler
Unter Windows 7 kann es vorkommen, dass "Assassin's Creed: Odyssey" an bestimmten Stellen abstürzt. Der zweite Fehler ist schon länger bekannt: Sind mehrere Bildschirme angeschlossen, aber nicht alle davon eingeschaltet, reagiert der Mauszeiger zuweilen verzögert. Abhilfe schafft das Einschalten der Monitore.

Radeon Software Adrenalin Edition 18.9.3 für APUs
Wer die integrierte Grafikeinheit einer APU verwendet, kann die optionale Version 18.12.1 nicht verwenden und muss stattdessen zur stabilen Radeon Software Adrenalin Edition 18.9.3 vom 5. November 2018 greifen, deren Einsatz AMD auch für Notebooks empfiehlt. Die Version 18.9.3 bringt Leistungsgewinne von bis zu fünf Prozent für "Assassin's Creed: Odyssey" und offizielle Unterstützung für "Forza Horizon 4".

Download:
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten