"facebook" ist tot - Beweise für bewußte Verarschung der User aufgetaucht

Das wollte ich schon immer einmal loswerden...
[whatever you always wanted to tell the world...]
Antworten
Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 2426
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

"facebook" ist tot - Beweise für bewußte Verarschung der User aufgetaucht

Beitrag von neO » 06 Dez 2018, 21:28

Angeblich sind Dokumente aufgetaucht die unter anderem zeigen, dass fb den Usern mehr Berechtigungen für mehr Datenabschöpfung unauffällig per update unterjubeln wollten.

In den USA wurde die Dokumente zur Verschlusssache erklärt.
Allerdings dann von jemanden in der UK unter Druck und Strafandrohung geleakt und vom Parlament(!) veröffentlicht.

https://www.golem.de/news/facebook-du-u ... 38107.html
https://boingboing.net/2018/12/05/last- ... -zuck.html
http://blog.fefe.de/?ts=a2f6bd40


Und schon davor: Werbekunden wenden sich ab, da fb nicht mehr "hip" und "gut" ist.
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 22650.html



Aktie momentan bei rund 122 Eu
https://www.finanzen.net/aktien/facebook-Aktie
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

MarceloH
Fertig-Käufer
Fertig-Käufer
Beiträge: 7
Registriert: 31 Dez 2018, 20:16

Re: "facebook" ist tot - Beweise für bewußte Verarschung der User aufgetaucht

Beitrag von MarceloH » 31 Dez 2018, 20:40

Hallo zusammen!

Der schleichende Niedergang macht sich überall bemerkbar.
In meinem Freundeskreis hat nur noch etwa 50 % einen Facebook Account.

Viele Grüße!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: "facebook" ist tot - Beweise für bewußte Verarschung der User aufgetaucht

Beitrag von doelf » 01 Jan 2019, 14:27

Keine Angst, das puffern die ganze Fake-Accounts locker ab.
Ich freue mich schon auf den Tag, an dem nur noch Bots in diesem Netzwerk sind, sich gegenseitig beschimpfen und völlig falsche Daten für die Werbeindustrie generieren ;-)
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8645
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: "facebook" ist tot - Beweise für bewußte Verarschung der User aufgetaucht

Beitrag von The Grinch » 02 Jan 2019, 06:11

Ich wusste es, Trump ist ein Fake-Bot!

:lol:

MarceloH
Fertig-Käufer
Fertig-Käufer
Beiträge: 7
Registriert: 31 Dez 2018, 20:16

Re: "facebook" ist tot - Beweise für bewußte Verarschung der User aufgetaucht

Beitrag von MarceloH » 28 Jan 2019, 22:21

doelf hat geschrieben:
01 Jan 2019, 14:27
Keine Angst, das puffern die ganze Fake-Accounts locker ab.
Ich freue mich schon auf den Tag, an dem nur noch Bots in diesem Netzwerk sind, sich gegenseitig beschimpfen und völlig falsche Daten für die Werbeindustrie generieren ;-)
Hahaha :lol:, darauf freue ich mich auch schon.

MarceloH
Fertig-Käufer
Fertig-Käufer
Beiträge: 7
Registriert: 31 Dez 2018, 20:16

Re: "facebook" ist tot - Beweise für bewußte Verarschung der User aufgetaucht

Beitrag von MarceloH » 31 Jan 2019, 00:05

Heute habe ich im Zug gelesen (leider kann ich mich nicht mehr an die Seite erinnern), dass Facebook Teenies 20 Euro im Monat angeboten haben soll, damit sie ihr Nutzverhalten auf dem Smartphone preisgeben.
Wenn das wahr sein sollte, dann sieht es aber für Facebook düster aus.
Völlig zurecht, denn das ist dann wirklich unter aller Sau und allerunterste Schublade.

Viele Grüße

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: "facebook" ist tot - Beweise für bewußte Verarschung der User aufgetaucht

Beitrag von doelf » 31 Jan 2019, 15:29

Dummerweise hat Facebook seine Datenerhebung an Apple vorbei geschmuggelt und in Cupertino hat man nun den Holzhammer gezückt, um Zuckerberg und Konsorten auf die Finger zu hauen :twisted:
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 2426
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: "facebook" ist tot - Beweise für bewußte Verarschung der User aufgetaucht

Beitrag von neO » 29 Mär 2019, 22:22

Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: "facebook" ist tot - Beweise für bewußte Verarschung der User aufgetaucht

Beitrag von doelf » 01 Apr 2019, 13:03

Unser Beitrag zum ORF: viewtopic.php?f=2&t=51390
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten