UPDATE: Die Huawei-Krise im Überblick

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2846
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: UPDATE: Die Huawei-Krise im Überblick

Beitrag von neO » 13 Sep 2019, 16:41

Huawei macht sich weiter von US-Firmen unabhängig und baut asiatische Zuliefer-Aufträge groß aus.

https://www.golem.de/news/us-boykott-hu ... 43850.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2846
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: UPDATE: Die Huawei-Krise im Überblick

Beitrag von neO » 25 Sep 2019, 17:57

ARM liefert an Huawei.

Trotz USA Boykott.


https://www.golem.de/news/us-boykott-ar ... 44092.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35255
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: UPDATE: Die Huawei-Krise im Überblick

Beitrag von doelf » 25 Sep 2019, 18:36

ARM liefert nicht. ARM verkauft nur Lizenzen!
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2846
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: UPDATE: Die Huawei-Krise im Überblick

Beitrag von neO » 25 Sep 2019, 21:52

Sie glauben sie würden Lizenzen liefern...

" "Wir können definitiv sagen, dass wir die Belieferung von Huawei nie ausgesetzt haben", sagte der Marketingdirektor von ARM China. "
https://www.golem.de/news/us-boykott-ar ... 44092.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 2846
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: UPDATE: Die Huawei-Krise im Überblick

Beitrag von neO » 04 Dez 2019, 14:05

Huawei baut Handys ohne US-Hardware.

Die meißten Komponenten werden wohl selber produziert und sind damit Teil der Huawei eigenen Wertschöpfungskette.

Bei den woanders gefertigten Komponenten sind
sogar die Niederlande und die Schweiz unter den Lieferanten.

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 03516.html
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Antworten