"World of Warcraft: The Burning Crusade" ist ersch

Der Treffpunkt für Computerspieler
[ this is the place to discuss computer games ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 36452
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

"World of Warcraft: The Burning Crusade" ist ersch

Beitrag von doelf »

Mit "The Burning Crusade" ist die erste Erweiterung für "World of Warcraft" erschienen. Dieses kostenpflichtige Massen-Multiplayer-Online-Rollenspiel spielt auf der Welt Azeroth und fesselt die Mitglieder der beiden Fraktionen "Allianz" und "Horde" seit Ende 2004.

"The Burning Crusade" führt den Spieler in die unerforschten Gebiete jenseits des Dunklen Portals. Den neuen Kontinent, die "Scherbenwelt, darf allerdings nicht jeder betreten. Nur Spieler mit der Stufe 60 können sich auf fliegende Reittiere schwingen und sich in hochstufige Dungeons wagen. Die neue Maximalstufe liegt nun bei 70, es gibt zwei neue, spielbare Völker, die Blutelfen und die Draenei, und man kann den Beruf des Juwelenschleifers erlernen.

Quelle:
http://wow-europe.com/de/burningcrusade/index.html
Antworten